Mega-Ausschnitt Nach Liebes-Aus: Olympia-Siegerin Suzanne Schulting spendiert Runde Bier

Shorttrack-Doppelolympiasiegerin Suzanne Schulting bei einem Hotelzimmer-Selfie, das Foto veröffentlichte sie am 11. April 2022 auf ihrem Instagram-Kanal.

Shorttrack-Doppelolympiasiegerin Suzanne Schulting bei einem Hotelzimmer-Selfie, das Foto veröffentlichte sie am 11. April 2022 auf ihrem Instagram-Kanal.

Doppel-Olympiasiegerin Suzanne Schulting lädt derzeit die Akkus auf. Dazu gehört für die 24-Jährige, auch mal auszugehen. Auf Instagram zeigt sie sich jetzt, wie sie im sexy Outfit eine Runde Bier in Rotterdam schmeißt.

In ihrer Heimat Holland ist Suzanne Schulting (24) ein Mega-Star. Kein Wunder, hat die Shorttrackerin auf der kurzen Eislauf-Bahn doch schon alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. In Peking verteidigte die Niederländerin ihren Olympia-Titel über 1000 Meter, stellte dabei im Viertelfinale einen Weltrekord auf. Das zweite Gold gab es in der Staffel, Silber über 1500 Meter und Bronze über 500 Meter rundeten das (fast) perfekte Bild ab.

Schon 2018 war sie Pyeongchang erfolgreich und wurde danach nicht nur Hollands Sportlerin des Jahres, sondern auch zur Ritterin geschlagen.

Jetzt aber lässt es die durchtrainierte Athletin im Urlaub mal krachen – und spendiert auch mal 'ne runde Bier in einem schicken grünen Oberteil mit atemberaubendem Ausschnitt. Überhaupt zeigt sie ihren fast eine Million Followern auf Instagram gern, wie stylisch sie sich außerhalb des Sports zu kleiden weiß.

Alles zum Thema Social Media

Suzanne Schulting: Liebes-Aus für Olympia

Die vielfache Europa- und Weltmeisterin hatte für das große Ziel Olympia alles geopfert, auch die Liebe musste dafür zurückstehen. Von ihrem langjährigen Freund Bas Middelkoop (26) trennte sie sich die schnelle Athletin mit dem schönen Lächeln vor den Spielen in China.

Jetzt lädt sie ihre Akkus im Urlaub wieder auf, wie Schulting bei einem Badezimmer-Selfie (mit Smartphone am Ladekabel) passend schreibt. Mehr als 100.000 Fans gefällt das. Und wie ein weiterer Beitrag zeigt, genießt sie beim Entspannen offensichtlich auch gerne mal ein Heineken.

„Nebenjob als Kellner?“, fragt ein Fan augenzwinkernd unter dem Bild aus einer nicht näher genannten Bar in Rotterdam. Andere sind nur hin und weg wegen des feschen Outfits. 53.000 Likes sammelte der Eislauf-Superstar mit dem Bild.

Jetzt hat der Star der Eisbahn vielleicht den Kopf wieder frei für die anderen schönen Dinge des Lebens neben dem Sport, schließlich ist es bis zu den nächsten Olympischen Spielen noch vier Jahre hin. Wie zum Beispiel eine neue Liebe… (ach)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.