Achtung, Rückruf bei Penny Gefährlicher Ekel-Fund bei süßem Snack

Zlatan Ibrahimović Irres Video: Milan-Star dreht völlig durch und schlägt Bus-Scheibe kaputt

Zlatan Ibrahimović posiert im Trikot des AC Milan. Der Angreifer drehte nun völlig durch und demolierte den Mannschaftsbus der Rossoneri.

AC-Milan-Angreifer Zlatan Ibrahimović, hier im September 2021, drehte nun völlig durch und demolierte den Mannschaftsbus der Rossoneri.

Dieser Mann ist geladen! AC-Milan-Angreifer Zlatan Ibrahimović drehte nun völlig durch und demolierte den Mannschaftsbus der Rossoneri...

Er ist die personifizierte Durchschlagskraft – im wahrsten Sinne des Wortes! Milan-Angreifer Zlatan Ibrahimović (40) und die Rossoneri sind nur ein Sieg davon entfernt, die italienische Meisterschaft zum ersten Mal seit 2011 zu gewinnen. Nur ein Dreier gegen Sassuolo am 38. Spieltag (22. Mai 2022, 15 Uhr) der Serie A muss noch her.

Doch auch vor dem jüngsten Sieg der Mailänder (2:0) gegen Bergamo am vergangenen Sonntag (15. Mai 2022) schien der extrovertierte Schwede, der keinen Hehl daraus macht, unter einem Gott-Komplex zu leiden, bereits unter Dauerstrom zu stehen.

Diesen Eindruck vermittelte jedenfalls ein irres Video, das ein Fan bei der Einfahrt des Milan-Mannschaftsbusses aufnahm. Darauf zu sehen: Zlatan Ibrahimović – und eine zertrümmerte Bus-Scheibe..

AC Mailand: Zlatan Ibrahimović zertrümmert Bus-Scheibe

Alles zum Thema Serie A

Zahlreiche Schaulustige hatten sich bei der Einfahrt des Mailänder-Mannschaftsbusses um das Fahrzeug versammelt. Applaudierten. Klopften an die Fenster. Peitschten das Team von Stefano Pioli (56) lautstark zum Sieg.

Mit Erfolg: Auf dem Video ist zu sehen, wie Zlatan Ibrahimović die Sprechchöre der Fans in sich aufsaugt. Der Schwede heizt die Fans sogar weiter an. Und dann plötzlich passierte es: Der Stürmer knallte in völliger Ekstase seine flache Hand gegen die Frontscheibe des Busses. Und die hielt der göttlichen Kraft des Milan-Stars nicht Stand. In dem Twitter-Clip ist deutlich zu sehen, wie das Glas bricht.

Der Reaktion des Busfahrers zu urteilen, ein folgenschwerer Fehler.  Denn der war stinksauer und wies Zlatan wild gestikulierend auf die zertrümmerte Scheibe hin.

AC Mailand: Zlatan Ibrahimović fehlte lange verletzungsbedingt 

„Ibracadabra“ kam in der Partie gegen Bergamo nicht zum Zuge. Der Schwede fiel lange Zeit aufgrund von Achillessehnenproblemen und einer Knieverletzung aus.

Insgesamt bringt es der Stürmer in dieser Spielzeit auf 26 Pflichteinsätze für die Rossoneri. Er erzielte immerhin acht Tore. Für Zlatan Ibrahimović wäre der Gewinn der Scudetto der erste Titel, seit dem Ligapokal-Sieg mit Manchester United 2017. (cw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.