Absoluter Wahnsinn Kreisliga-Klub aus Berlin lockt 4500 Zuschauer an – zu einem Testspiel

Elias Nerlich beschwert sich an der Seitenlinie mit erhobenen Armen.

Elias Nerlich (m.) beim Testpiel von Kreisligist Delay Sports gegen Tasmania Berlin am 27. Juli 2022.

Bei einem Kreisliga-Spiel in Berlin traf der neu gegründete Klub Delay Sports von Internet-Star Elias Nerlich auf Tasmania Berlin. Tausende Menschen waren angereist, um sich die Partie anzuschauen.

Kompletter Wahnsinn, was am Mittwochabend (28. Juli 2022) bei einem Testspiel des Berliner Kreisligisten Delay Sports passierte. Rund 4500 Zuschauer guckten sich die Partie gegen Oberligisten Tasmania Berlin an.

Doch woher kommen diese Massen an Fans? Verantwortlich dafür ist der Internet-Star Elias Nerlich (22). Viele kennen ihn vielleicht auch unter dem Namen „eliasn97“. So heißt der 22-Jährige nämlich auf der Streaming-Plattform „Twitch“. Dort hat er eine beachtliche Followerzahl von 1,1 Millionen Menschen.

Delay Sports: Kreisliga-C-Team lockt 4500 Zuschauer zu einem Testspiel

Nerlich unterhält auf der Plattform fast jeden Abend rund 40.000 bis 60.000 Zuschauer. Er und sein bester Kumpel Sidney Friede (24) hatten die Idee, einen neuen Fußball-Klub in Berlin zu gründen. 

Alles zum Thema Kreisliga

Derzeit befindet sich der Verein in der Vorbereitung – und jeder will gegen ihn spielen. Am Mittwoch bestritt der Kreisliga-Klub ein Testspiel gegen den Oberligisten Tasmania Berlin. Das ging zwar mit 0:2 verloren, doch die Kulisse suchte ihresgleichen. Nerlich selbst konnte aufgrund einer Verletzung nicht mitspielen.

In der Instagram-Story des Twitch-Streamers waren endlose Schlangen von Menschen vor dem Stadion der Tasmania zu sehen – und das zwei Stunden vor Spielbeginn. Die Partie musste eine halbe Stunde später angepfiffen werden, da die Verantwortlichen mit so vielen Menschen nicht gerechnet hatten.

Einige Ex-Profis in den Reihen von Delay Sports

Sogar aus der Schweiz waren Fans angereist, um sich den Kreisligisten live vor Ort anzuschauen. In Nerlichs Mannschaft befinden sich zudem einige Spieler mit ordentlich Erfahrung aus höherklassigen Ligen. So schloss sich unter anderem Ex-Profi Kevin Pannewitz (30) der Truppe an.

Mit Alieu Sawaneh (25) kam ein regionalliga-erfahrener Mann vom FSV Frankfurt zu Delay Sports. Auch TikTok-Star und Landesliga-Spieler Diyar Acar (27) spielt mit. 

Nerlich-Kumpel Friede zockte schon bei Hertha BSC und spielte später in der ersten belgischen Liga für Royal Excel Mouscron und im slowakischen Oberhaus für den FC Dunajska Streda. Ein Meniskusriss und anhaltende Knieschmerzen zwangen den Berliner jedoch im Alter von gerade mal 23 Jahren, seine Profi-Karriere zu beenden.

Ebenfalls an der Seitenlinie zur Unterstützung: Freund und Drittliga-Profi Niklas-Wilson Sommer (24). Der Spieler von Waldhof Mannheim gewann am Samstag (23. Juli) noch mit 3:1 gegen Viktoria Köln und ließ es sich nicht nehmen, vier Tage später seine Kumpels beim Kreisliga-C-Kick zu unterstützen. (fr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.