Wechsel in die Türkei Ex-Nationalspieler unterschreibt bei Poldi-Klub

Sidney Sam wechselt zu Poldi

Sidney Sam (li.), hier zu sehen mit Mario Götze (r.),  wechselt in die Türkei und wird der Teamkollege von Lukas Podolski. Dieses Foto entstand beim WM-Qualifikationsspiel Deutschland gegen Irland im Oktober 2013.

Antalya – Der türkische Erstligist Antalyaspor hat einen weiteren deutschen Nationalspieler verpflichtet. Lukas Podolski (35) bekommt nun Gesellschaft von Sidney Sam (32). Das gab Antalyaspor bekannt.

Darum macht Sidney Sam jetzt ein Restaurant in Düsseldorf auf

Nach Angaben des Klubs erhält Sam zunächst einen Einjahresvertrag mit Option auf eine weitere Spielzeit. Zuletzt hatte Antalyaspor den ehemaligen BVB-Profi Nuri Sahin (31) verpflichtet.

Alles zum Thema Lukas Podolski

Sidney Sam spielte zuletzt beim SCR Altach. Sein Vertrag dort lief im Juni 2020 aus.

In der Bundesliga war er unter anderem beim Hamburger SV (2007-2010), Bayer Leverkusen (2010 - 2014) und bei Schalke 04 (2014-2017) unter Vertrag. 2013 spielte er außerdem in der deutschen Nationalmannschaft. (jh)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.