Sky & DAZN Neue Saison: Preise unterscheiden sich teilweise deutlich – interessante Pakete

Sandro Wagner, Julian Nagelsmann und Laura Wontorra im Interview.

Sandro Wagner (l.) und Laura Wontorra (hier am 8. Mai 2022 mit Julian Nagelsmann) werden auch in der neuen Saison den Bayern-Trainer für DAZN interviewen.

Sky und DAZN werden auch in der kommenden Saison wieder die Bundesliga übertragen. Für Fußball-Fans gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Verträge abzuschließen.

Der Countdown zur Saison 2022/2023 tickt langsam aber sicher herunter, die 2. Bundesliga läuft schon, am Freitag (5. August 2022) legt auch das Oberhaus los. Gedämpft wurde die Vorfreude bei vielen Fußball-Fans im Vorfeld aber durch die gestiegenen Preise bei DAZN.

Das Unternehmen hatte den Preis für den Zugang zum Stream von 14,99 auf 29,99 Euro pro Monat erhöht, viele Fans reagierten darauf mit Kündigungen und großer Wut. Doch es gibt verschiedene Varianten, in denen das Schauen günstiger wird. EXPRESS.de führt durch den Tarif-Dschungel.

Sky bietet Kombi-Paket mit DAZN-Abo

Am Donnerstag (21. Juli 2022) informierte Sky über die neue Vereinbarung, die gemeinsam mit DAZN ausgearbeitet wurde. Fußball-Fans bietet es alle Spiele der 1. und 2. Bundesliga, beinahe alle Partien der Champions League und reichlich internationalen Fußball (Premier League, LaLiga, Serie A und Ligue 1).

Alles zum Thema DAZN

Sky-Kunden und -Kundinnen können das DAZN-Jahresabonnement zum Sonderpreis von 19,99 Euro bei einer Laufzeit von zwölf Monaten hinzubuchen. Damit sparen die Fans jährlich 120 Euro gegenüber dem Monatspreis.

In der abgelaufenen Saison waren 12,50 Euro im Monat fällig. Aber immerhin wird so nicht die komplette DAZN-Erhöhung durchschlagen. Das Angebot ist ab sofort buchbar und zeitlich befristet bis zum 30. September.

Wer einen Sky Q- oder Sky+-Receiver besitzt, kann zudem die linearen Sender DAZN1 und DAZN2 über Satellit und Kabel empfangen. Dabei ist vor allem der ansonsten übliche zeitliche Verzug bei Streamingdiensten nicht gegeben.

Bereits zuvor war ein Angebot für neue Interessierte bekannt geworden. Im Kombi-Angebot gibt es da das Sky-Bundesliga-Paket in Kombination mit dem DAZN-Jahresabo zum reduzierten Sonderpreis von monatlich 38,99 Euro. Damit profitieren die Fans von einer Ersparnis in Höhe von 156 Euro pro Jahr gegenüber dem Standardpreis.

Kombi-Abo von Sky und DAZN zeitlich begrenzt

Die Ersparnis ergibt sich aus dem rabattierten Sky-Jahrespreis (240 Euro) im Vergleich zum Sky-Standard-Preis (324 Euro) sowie aus dem rabattierten DAZN-Jahresabo (227,88 Euro) im Vergleich zum regulären Abo (299,88 Euro).

„Zum Saisonstart wollen wir den deutschen Fans noch mehr Möglichkeiten eröffnen, den besten Live-Fußball und das breiteste Sport-Angebot an einem Ort auf DAZN zu genießen. Wir freuen uns sehr, die Verfügbarkeit weiter auszubauen“, kommentiert DAZN-Chefin Alice Mascia die neuen Tarife.

Telekom bündelt WOW, DAZN und MagentaSport

Die dritte Variante, um die Spiele zu verfolgen, besteht über MagentaTV der Deutschen Telekom. Dort gibt es die Möglichkeit, DAZN in Kombination mit MagentaSport und WOW (ehemals Sky Ticket) in der „MegaSport Option“ zu buchen.

Bestandskunden und -kundinnen zahlen für die Option nicht 51,94 Euro für die jeweiligen Einzelabonnements im Jahresabo, sondern lediglich 45 Euro pro Monat. Wer bis zum 31. August bucht, zahlt sogar nur 39 Euro pro Monat. (msw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.