Traum von der MLS-Karriere lebt Kölner als einziger Deutscher beim Draft ausgewählt

Jasper Löffelsend im Zweikampf gegen John-Anton Buceto.

Jasper Löffelsend (l., hier noch am 23. Februar 2019 im Trikot des SV Straelen) darf sich nun in der MLS beweisen.

Der 24 Jahre alte Kölner Jasper Löffelsend bekommt eine Chance in der Major League Soccer. Real Salt Lake sicherte sich beim Draft die Rechte an dem Spieler.

Jedes Jahr findet der Draft der Major League Soccer (MLS) statt, welcher es den Vereinen ermöglicht, die besten College-Fußballspieler auszuwählen. Jeder Spieler kann sich auf die MLS-Drafts bewerben.

Die Vergangenheit hat gezeigt, dass es viele internationale Spieler gibt, die bereits von den Top-Teams in den USA entdeckt wurden. Allerdings ist es schwierig einen Platz in einem MLS-Team zu finden.

Am Dienstag (11. Januar 2022) war er wieder so weit. Sechs Spieler mit deutschem Pass hatten sich zum Draft angemeldet, ein einziger wurde von einer Mannschaft ausgewählt. Der 24 Jahre alte Kölner Jasper Löffelsend bekommt eine Chance in der nordamerikanischen Profi-Liga. Real Salt Lake sicherte sich in der dritten Runde die Rechte an dem Rechtsverteidiger.

Löffelsend wechselte im August 2020 dank Stipendium zu den Panthers

Löffelsend spielte zuletzt an der Universität Pittsburgh für die Panthers. Im Rheinland hat Löffelsend schon das Trikot zahlreicher Vereine getragen. Vom SV Bergisch Gladbach 09 ging es 2013 zu Union Rösrath. Beim TV Herkenrath, dem SV Straelen und dem Bonner SC sammelte er insgesamt 21 Einsätze in der Regionalliga West. Hinzu kamen noch 35 Mittelrheinliga-Spiele, zuletzt für den FC Hennef 05. Von Wegberg-Beeck ging es dann dank Stipendium im August 2020 zu den Panthern.

Dort trug er sich gleich in mehreren Rekordlisten ein. Mit einem Schnitt von 0,5 Vorlagen pro Spiel stellte Löffelsend einen neuen Rekord für das Team auf. Mit insgesamt 18 Assists in der Saison wurde er gleich zweimal zum Defensivspieler des Jahres sowie zweimal ins Team „All-America“ gewählt. Es folgten weitere Auszeichnungen für den Kölner und nun die Berufung in die Profi-Liga.

Saison der MLS beginnt am 26. Februar 2022

Alles zum Thema MLS
  • Nach Traumstart in den USA Ex-FC-Abwehrboss von Corona ausgebremst
  • Von wegen keine Stimmung Nach Mikro-Panne bei MLS-Spiel: 75.000 Fans sorgen für Gänsehaut-Moment
  • FC-Fans feiern Ex-Kölner in Chicago Czichos: „Würde Baumgart sofort Zehn-Jahres-Vertrag geben“
  • Verhandlungen laufen schon Nächster FC-Profi vor USA-Wechsel in die MLS
  • USA-Start für Ex-FC-Kicker Czichos erfährt besondere Ehre bei Debüt gegen Beckham-Klub
  • Liga-Chef legt sich mit Neymar an  Verbale Attacke: „Wollen wir nicht in der MLS haben“
  • Ex-Bundesliga-Star postet Schock-Foto Fieser Crash: Hier trafen ihn die Stollen im Gesicht
  • 14-jähriges Wunderkind Fast zwei Meter großer Teenager unterschreibt Profi-Vertrag in MLS
  • Traum von der MLS-Karriere lebt Kölner als einziger Deutscher beim Draft ausgewählt
  • Chicago Fire heiß auf FC-Star Czichos vor Blitzwechsel in die USA – Deal noch heute offiziell?

Die Saison in der MLS beginnt am 26. Februar. In der Liga dürfen die Teams beim jährlichen Draft der Reihe nach auf die angemeldeten Nachwuchsspieler zugreifen, die zuvor meistens für eine Universität gespielt haben.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.