Nach Wirbel um Sky-Aus Ex-Kommentator Jörg Dahlmann verkündet Comeback im Reality-TV

Kommentator Jörg Dahlmann lächelt für ein Selfie in die Kamera.

Ex-Sky-Kommentator Jörg Dahlmann kehrt ins TV zurück. Er ist Teilnehmer der neuen Staffel von „Promi Big Brother“. Diese Selfie veröffentlichte er am 25. Dezember 2021 auf seinem Instagram-Kanal.

Sein Aus bei Sky war von vielen Nebengeräuschen begleitet. Nun rückt Ex-Kommentator Jörg Dahlmann wieder in den TV-Fokus: Er ist bei der neuen Staffel von „Promi Big Brother“ dabei.

Die Fußball-Fans kennen Jörg Dahlmann (63) als langjährigen Kommentator (unter anderem ZDF, Sat.1 und Sport1). Die einen feierten ihn dabei für seine frechen Sprüche, bei anderen sorgte er jedoch regelmäßig für Kopfschütteln.

2021 gab es dann den großen Knall: Sky setzte Dahlmann vor die Tür, nachdem er sich bei Live-Übertragungen nach Meinung des Pay-TV-Senders diverse verbale Aussetzer geleistet hatte. Nun aber kehrt Dahlmann zurück – allerdings in einem ganz anderen TV-Format.

Wie Dahlmann am späten Freitagabend (11. November 2022) auf seinem Instagram-Kanal bestätigte, wird der Ex-Kommentator bei der neuen Staffel von „Promi Big Brother“ mitmischen – und bei Sat.1 um die Siegprämie in Höhe von 100.000 Euro kämpfen.

So verkündete Dahlmann: „Die Katze ist aus dem Sack! Ich bin dieses Jahr Teil der Promi-Big-Brother-Staffel und ziehe somit in die bekannteste WG Deutschlands mit vielen weiteren Kolleginnen und Kollegen aus der Medienwelt!“

Alles zum Thema Sky

Jörg Dahlmann: Ex-Sky-Kommentator bei „Promi Big Brother“ dabei

Warum er im TV-Knast mitmacht, begründete er im Interview mit Sat.1 wie folgt: „Weil ich total Bock habe. Seit dem letzten Jahr bin ich Frührentner und nutze meine Zeit für Dinge, die mir einfach Spaß machen.“

Die neue Staffel startet am kommenden Freitag (18. November, 20.15 Uhr). Dahlmann kann’s offenbar kaum erwarten: „Was denkt ihr, wie ich mich schlagen werde? Mit wem werde ich mich super verstehen, wo könnte es zu ein bisschen Ärger kommen? Ich bin auf jeden Fall super gespannt auf die Zeit, die Menschen und die Erfahrungen, die ich dort machen werde“, schrieb er.

Da Dahlmann bald in den Container zieht, kündigte er zudem an: „Wie ihr euch denken könnt, kann ich euch auf diesem Wege ab jetzt nicht mehr selbst teilhaben lassen, daher übernimmt mein Management hier ab jetzt für mich meinen Account und wird euch auf dem Laufenden halten, Einblicke ins Haus geben & mit euch zusammen mitfiebern und sich austauschen!“

Sechs weitere Kandidaten der Reality-Show stehen derweil ebenfalls schon fest: Erotik-Model Micaela Schäfer (39), Ex-„DSDS“-Kandidat Menderes Bagci (37), Parodist Jörg Knör (63), Reality-Star Jennifer Iglesias (24), Box-Manager Rainer Gottwald (56) und Sängerin Doreen Steinert (36) sind im TV-Knast dabei.

Spannend ist tatsächlich die Frage, ob Dahlmann mit seinen Sprüchen bei seinen Mitbewohnern und den TV-Zuschauern punkten kann – oder ob’s den nächsten großen Zoff mit dem Ex-Kommentator gibt. (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.