+++ EILMELDUNG +++ Frau (†31) lag wochenlang in Wohnung Verdächtiger (29) in Köln verhaftet – Polizei mit neuen Details

+++ EILMELDUNG +++ Frau (†31) lag wochenlang in Wohnung Verdächtiger (29) in Köln verhaftet – Polizei mit neuen Details

Neymar, Anthony & Co.Im Video: So verrückt feiern Brasilien-Stars ihre WM-Nominierung

Brasiliens Lucas Paqueta (l.), Neymar (M.) und Richarlison jubeln.

Brasiliens Lucas Paqueta (l.), Neymar (M.) und Richarlison bejubeln den 1:0-Führungstreffer gegen Chile am 2. Juli 2021.

Die WM 2022 in Katar beginnt in wenigen Tagen. Doch bevor der Ball rollt, steht die Kader-Nominierung für das Turnier im Wüstenstaat an. Bei den Brasilianern war der finale Kader offenbar ein gute gehütetes Geheimnis. 

von Sebastian Bucco (buc)

Die Fans der brasilianischen Nationalmannschaft warten mittlerweile seit 20 Jahren auf den nächsten Titel ihrer „Selecao“. Die Erwartungen bei der WM 2022 in Katar sind also groß – schließlich ist das Team um Kapitän Neymar (30) mit fünf Titeln der Rekord-Gewinner des wichtigsten Fußball-Turniers der Welt.

Eine entscheidende Rolle beim Erfolg der Brasilianer spielt dabei der Kader. National-Trainer Tite (61) hat bei der Nominierung die Qual der Wahl – nur wenige Nationen sind in der Breite des Kaders so gut aufgestellt, wie das Team aus Südamerika. Das wissen auch die brasilianischen Fußballer, die ganz offensichtlich selbst vom Nationaltrainer überrascht wurden.

Zumindest lassen die Reaktionen von Spielern wie Neymar (Paris Saint-Germain), Richarlison (25,Tottenham) oder Anthony (22,Manchester United) nur den Schluss zu, dass selbst diese Stars vor der Nominierung ordentlich zitterten.

Alles zum Thema Neymar

1
/
4

Im Video: So freuen sich Brasilien-Stars über ihre WM-Nominierung

Um so größer war dann auch die Freude bei den Spielern, die es in den Kader für das Turnier ab dem 20. November 2022 geschafft haben. Flügelspieler Anthony verfolgte die Bekanntgabe beispielsweise mit Freunden und Familie vor dem TV und sprang nach seiner Nominierung euphorisch durch sein Wohnzimmer.

Das Video, in dem sich die Brasilien-Stars über ihre WM-Nominierung freuen, sehen Sie hier:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform TikTok, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform TikTok angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Sevillas Linksverteidiger Alex Telles (29) hingegen schaute die Veröffentlichung des Kaders gemeinsam mit seiner Ehefrau und war nach seiner Nominierung sichtlich erleichtert. Im Video ist zu sehen, wie der Brasilianer anschließend mit den Tränen kämpft. 

WM 2022: Brasiliens Kader im Überblick

  • Tor: Alisson (30/FC Liverpool) 
  • Tor: Ederson (29/Manchester City)
  • Tor: Weverton (34/Palmeiras Sao Paulo)
  • Abwehr: Marquinhos (28/Paris Saint-Germain)
  • Abwehr: Éder Militão (24/Real Madrid
  • Abwehr: Bremer (25/Juventus Turin)
  • Abwehr: Thiago Silva (38/FC Chelsea)
  • Abwehr: Alex Telles (29/FC Sevilla)
  • Abwehr: Alex Sandro (31/Juventus Turin)
  • Abwehr: Danilo (31/Juventus Turin)
  • Abwehr: Dani Alves (39/UNAM Pumas)
  • Mittelfeld: Bruno Guimaraes (24/Newcastle United)
  • Mittelfeld: Fabinho (29/FC Liverpool)
  • Mittelfeld: Casemiro (30/Manchester United)
  • Mittelfeld: Fred (29/Manchester United)
  • Mittelfeld: Éverton Ribeiro (33/Flamengo Rio de Janeiro)
  • Mittelfeld: Lucas Paquetá (25/West Ham United)
  • Mittelfeld: Vinicius Junior (22/Real Madrid)
  • Mittelfeld: Neymar (30/Paris Saint-Germain)
  • Mittelfeld: Gabriel Martinelli (21/FC Arsenal)
  • Mittelfeld: Rodrygo (21/Real Madrid)
  • Mittelfeld: Antony (22/Manchester United)
  • Mittelfeld: Raphinha (25/FC Barcelona)
  • Angriff: Gabriel Jesus (25/FC Arsenal)
  • Angriff: Richarlison (25/Tottenham Hotspur)
  • Angriff: Pedro (25/Flamengo Rio de Janeiro)