„Operation leider unumgänglich“Schock-Nachricht für Fortuna – Kapitän fehlt monatelang

Andre Hoffmann im Zweikampf mit dem Rostocker Svante Ingelsson.

Andre Hoffmann im Zweikampf mit dem Rostocker Svante Ingelsson. Der Fortuna-Kapitän hat sich in dem Spiel am 16. September 2023 schwer verletzt.

Bittere Nachrichten für Fortuna Düsseldorf: Kapitän Andre Hoffmann fehlt dem Zweitligisten bis zum Winter.

Das trifft die Fortuna knallhart! Der Zweitligist aus Düsseldorf muss lange auf seinen Kapitän Andre Hoffmann (30) verzichten.

Bei Hoffmann wurde eine Luxation der linken Schulter diagnostiziert, der Innenverteidiger muss operiert werden. Er fällt für den Rest der Hinrunde aus.

Hofmann gibt sich nach Hinrunden-Aus kämpferisch

Dies teilte die Fortuna am Dienstag mit, Hoffmann hatte die Verletzung beim 3:1 bei Hansa Rostock am Samstag (16. September 2023) erlitten.

Hoffmann war in Rostock genau wie Stürmer Vincent Vermeij (29) vorzeitig ausgewechselt worden, nachdem er zuvor noch über sein Tor zum zwischenzeitlichen 2:0 jubeln durfte. Während sich beim Niederländer der Verdacht auf einen Kreuzbandriss nicht bestätigte – er hat „nur“ eine Knochenprellung im Knie erlitten –, wurden bei Hoffmann die Befürchtungen wahr.

Fortuna Düsseldorf

Die Karriere von Andre Hoffmann in Bildern

1/11

„Dem Team nach dem guten Saisonstart nicht zur Verfügung stehen zu können, ist sehr bitter. Wir haben verschiedene ärztliche Meinungen eingeholt und alle sind zu dem gleichen Ergebnis gekommen, eine Operation ist leider unumgänglich“, sagte Hoffmann, der versprach, „alles“ zu geben, „um stark wieder zurückzukommen“.

Mit 13 Punkten aus den ersten sechs Saisonspielen führt Düsseldorf die Tabelle an. Am kommenden Sonntag (24. September) empfangen die Rot-Weißen den Tabellen-Vierten Hannover 96. (are/sid)