Unfall auf der A4 Mini-Van überschlägt sich – mehrere Personen verletzt

„Wie ein großes Bundesliga-Derby“ Experte Höger brennt auf das Duell Waldhof gegen die Roten Teufel

Marco Höger für den SV Waldhof Mannheim am Ball.

Marco Höger, hier am 5. Februar 2022 gegen Viktoria Berlin, ist der Derby-Experte bei Waldhof Mannheim.

Der Waldhof brennt: Im Südwesten kommt es zum Drittliga-Spitzenduell Mannheim gegen den 1. FC Kaiserslautern. Derby-Experte Marco Höger blickt voraus.

Marco Höger (32) hat sie alle erlebt, die größten Derbys, die der deutsche Fußball zu bieten hat. Der ehemalige Vize-Kapitän des 1. FC Köln feierte Siege (und erlitt Niederlagen) im Duell mit dem Erzrivalen Borussia Mönchengladbach, er trug genauso oft das Trikot von Schalke 04, wenn es im Westen gegen Borussia Dortmund ging.

Jetzt spielt Höger für Waldhof Mannheim und da gibt es auch so ein Duell, das von den Emotionen diesen Bundesliga-Klassikern in nichts nachsteht: Der 1. FC Kaiserslautern kommt am Sonntag (20. Februar 2022) und da wird der Waldhof 90 Minuten lang brennen. „Klar ist das Dritte Liga, aber vom Umfeld, vom Herzblut, das die Fans in dieses Duell stecken, ist es das gleiche wie in den großen Bundesliga-Derbys“, sagt der Kölner EXPRESS.de.

Marco Höger erlebt den Derby-Wahnsinn in Mannheim

Das merkte Marco Höger überall. So bekam er in dieser Woche einen Kaffee serviert, mit seinem Konterfei und einem nicht sehr freundlichen Gruß Richtung Betzenberg auf dem Schaum. Auf Instagram ist er als Erlöser zu sehen, der gegen einen Roten Teufel zum Armdrücken antritt.

Alles zum Thema 1. FC Kaiserslautern
  • 2. Liga live Aufsteiger Kaiserslautern verpasst Tabellenspitze – Trainer Dirk Schuster zuvor mit klarer Ansage
  • „Sommerhaus der Stars“ 2022 Fußball-Legende Mario Basler dabei: Alle teilnehmenden Paare im Überblick
  • DFB-Pokal Last-Minute-Entscheidung: Vorjahres-Finalist Freiburg zittert heftig in Kaiserslautern
  • Spektakel am Samstags Kuriose Rote Karte für Forte bei Bielefeld-Debüt – Tor-Spektakel auf St. Pauli
  • 2. Bundesliga Drama auf dem Betze: Kaiserslautern dank Ex-Kölner und Fallrückzieher-Assist mit Auftakt-Sieg
  • 2. Bundesliga Kurz vor Saisonstart – Das sind die Top-Teams: Alles Wichtige im Überblick
  • Transfer-News Lukaku zurück zu Inter – Rekord-Abgang in Bochum: „Nie dagewesene Dimensionen“
  • Spielplan für 2. Bundesliga Highlights im Überblick: Aufsteiger Kaiserslautern eröffnet Saison gegen Hannover
  • Trotz WM-Job bei MagentaTV Ex-DFB-Kapitän wird neuer Experte bei Streamingdienst DAZN
  • Schlafender Riese wachgeküsst Investoren haben große Pläne mit 1. FC Kaiserslautern – bald international?

Der Mittelfeldspieler weiß ganz genau, was es heißt, Derbyheld zu sein, am 20. Oktober 2012 schoss er den FC Schalke 04 zum 2:1-Sieg beim BVB, seitdem hieß er bei den Knappen nur noch der Derby-Höger. Als er zu seiner Wohnung in Gelsenkirchen-Buer kam, erwarteten ihn die Fans, sie hatten Weinflaschen und ausgefüllte Lottoscheine als Belohnung vor die Tür gelegt. „Solche Tage vergisst du nicht“, lacht Höger.

Waldhof Mannheim kann an die Aufstiegsränge rücken

Und der Derby-Sonntag könnte auch so ein Tag werden. Aufsteiger Waldhof (42 Zähler) könnte mit einem Sieg bis auf einen Punkt an den Zweitplatzierten Kaiserslautern heranrücken. Der FCK aber hat im Gegenzug natürlich die Chance, mit einem Auswärtssieg einen Riesenschritt in Richtung Aufstiegsplätze zu machen.

Kein Wunder, dass die 19.000 Plätze, die Mannheim besetzen darf, in Windeseile ausverkauft waren. „Wir wollen den Fans was bieten und zeigen, dass wir den Rückrundenauftakt aufgearbeitet haben. Wir gehen das mit großer Euphorie an und freuen uns, dass wir ein Heimspiel haben“, sagt Höger vor der Partie. Und sollte ihm das Siegtor gelingen, werden sie ihn auch in Mannheim bald nur noch Derby-Höger nennen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.