Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

Erling Haaland Manchester City zeigt spezielles Vorstellungsvideo: „Ein besonderer Tag für mich!“

Nach seinem Treffer gegen Schweden jubelt Erling Haaland in Richtung der norwegischen Fans.

Superstar Erling Haaland bejubelt sein Tor beim 3:2 von Norwegen in der Nations League gegen Schweden am 12. Juni 2022. Er traf doppelt.

Für die Vorstellung von ihrem neuen Superstar Erling Haaland hat sich Manchester City was ganz Besonderes überlegt. Das Video zeigt eine Kindheitserinnerung des Norwegers im City-Dress.

Es ist bisher der größte Transfer des Sommers! Erling Haaland (21) wechselt von Borussia Dortmund zu Manchester City. Beim frischen Premier-League-Sieger erhält der Norweger einen Vertrag bis 2027.

Für die Vorstellung des neuen Superstars hat der Klub sich was ganz Besonderes einfallen lassen.

Manchester City: Besonderes Vorstellungsvideo für Haaland

Es ist nicht unbekannt, dass Haalands Vater ebenfalls ein professioneller Fußballspieler war. Alf-Inge Haaland spielte ab 2003 selbst für die Citizens und war Kapitän des Teams. Papa Haaland entwickelte sich zum Publikumsliebling und war bekannt für seine konsequente Zweikampfhaltung.

Alles zum Thema Erling Haaland
  • Was Haaland damit zu tun hat Lewandowski spricht über Gründe für Barca-Wechsel
  • 2:0-Sieg bei City-Debüt Haaland trotz Premieren-Doppelpack: „Ich vermisse Dortmund“
  • Premier League Ex-Bundesliga-Profi düpiert United und Ronaldo – Haaland feiert Traum-Debüt
  • 360 Millionen Euro für Sesko? Dieser Salzburg-Bubi könnte alle Transfer-Dimensionen sprengen
  • „Nicht wiederzuerkennen“ Haaland-Rätsel bei Supercup-Pleite: Mega-Fehlschuss und Chancen-Wucher
  • City besiegt Bayern ohne Mané Erling Haaland gelingt Debüt-Treffer bei Testspiel
  • „Du bist nicht allein!“ So reagiert die Fußball-Welt auf Horror-Diagnose bei BVB-Star Sébastien Haller
  • Ex-Köln-Boss Klare Worte zum BVB: „Was bleibt von Haaland übrig?“ – FC Bayern bleibt mit DNA im Vorteil
  • „Kann man sich viel abschauen“ FC-Stürmer Tigges lernte hautnah von Superstar – so läuft seine Vorbereitung
  • Auf den Spuren von Messi und Haaland FC-Juwel unter 100 größten Talenten der Welt

Schon in junge Jahren zeigte Erling Haaland sich als großer City-Fan. Natürlich auch aufgrund der Vita seines Vaters. Ein bekanntes Foto von ihm entstand auf seinem Kinderbett, wo der heutige 21-Jährige mit einem Trikot des Klubs posierte.

Am Montagmorgen (13. Juni 2022) erschien dann auf Twitter ein offizielles Video, wo Manchester seinen neuen Star-Stürmer den Fans präsentiert. In diesem Beitrag zeigte der Klub das eben schon genannte Kinderbild und daraufhin Haaland im Dress der Citizens.

Haaland selbst sagte zu seinem neuen Klub: „Ich habe Manchester City immer beobachtet und habe es in den letzten Spielzeiten geliebt, den Verein zu verfolgen.“ Das wird wohl bei allen Manchester-Anhängern die Herzen höher schlagen lassen.

„Ich wurde in England geboren und bin schon mein ganzes Leben City-Fan. Das ist ein stolzer Tag für mich und meine Familie“, erklärte der 21-Jährige.

Ebenfalls begeistert von der Personalie ist City-Sportdirektor Txiki Begiristain (57): „Wir haben Erling schon seit einigen Jahren beobachtet. Er ist ein großes Talent und war in den letzten Jahren einer der besten Stürmer in Europa. Sein Aufstieg ist bemerkenswert, aber er ist erst 21 Jahre alt. Seine besten Jahre liegen noch vor ihm, und wir sind zuversichtlich, dass er sich in der Zusammenarbeit mit Pep noch steigern kann.“

Haaland hatte in zweieinhalb Jahren zuvor beim BVB schon gezeigt, wie viel in dem bulligen Stürmer steckt. In 67 Partien in der Bundesliga schoss der Nationalspieler 62 Tore. Bei diesen Zahlen kann sich City-Coach Pep Guardiola (51) schon auf die nächste Saison mit dem Norweger freuen. (fr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.