„Danke Anfield“ Ronaldo richtet sich nach Gänsehaut-Moment an Liverpool-Fans

Liverpooler Fans applaudieren in der siebten Spielminute zur Unterstützung von Manchester Uniteds Cristiano Ronaldo und dessen Partnerin Georgina Rodriguez nach deren schwerem Schicksalsschlag.

Beim Premier League-Duell zwischen dem FC Liverpool und Manchester United am 19. April 2022 applaudierten die Fans für Cristiano Ronaldo, der mit seiner Partnerin Georgina Rodriguez einen Sohn verloren hat.

Der FC Liverpool überrollt erneut den ewigen Rivalen Manchester United. Doch die bewegende Geste für Cristiano Ronaldo nach sieben Minuten überstrahlt alles.

Gänsehaut-Momente am Rande des Premier-League-Krachers. Die Fans des FC Liverpool und von Manchester United erhoben sich am Dienstagabend (19. April 2022) gemeinsam von ihren Sitzen, applaudierten für 60 Sekunden – und stimmten inbrünstig das legendäre „You'll never walk alone“ an.

Die 52.686 Zuschauer an der Anfield Road unterstützten mit ihrer symbolischen Aktion nach sieben Spielminuten Cristiano Ronaldo (37), bekundeten dem Superstar in den schwersten Stunden ihre Solidarität. Für einen Moment ruhte selbst eine der größten Rivalitäten im englischen Fußball.

Cristiano Ronaldo hat sich nun bei den Fans des Erzrivalen FC Liverpool für die bewegende Aktion während des Spiels bedankt. „Eine Welt ... Ein Sport ... Eine globale Familie. Danke, Anfield“, schrieb Ronaldo am Donnerstag (21. April 2022) bei Instagram. „Ich und meine Familie werden diesen Moment des Respekts und der Anteilnahme niemals vergessen.“

Alles zum Thema Social Media
  • FC-Neuzugang legt Frühstart hin Sturm-Hoffnung Tigges schuftet schon für sein Comeback
  • Netiquette von EXPRESS.de Ihre Meinung ist uns wichtig, aber es gibt auch Regeln – was wir nicht dulden
  • Romantik pur beim DFB Flick-Team im Hochzeits-Rausch: Fünf Stars unter der Haube
  • „Viva la Diva“ RTL distanziert sich nach Show-Sieg von Faisal Kawusi – so reagiert der Comedian
  • Wie geht es Jan Ullrich? Ex-Rad-Profi gibt Fans ein Update – Ehemaliger Rivale ist begeistert
  • Liebes-Aus „Prince Charming“-Star Kim Tränka und sein Freund haben sich getrennt
  • Ukraine-Krieg Nord- und Ostsee von Russland besetzt: Diese Deutschland-Karte geht unter die Haut
  • „Junge mit dem großen Herzen“ Superstar richtet rührende Worte an Sohn Cristiano Ronaldo Jr.
  • Instagram Neue Funktion geplant: Eltern bekommen mehr Kontrolle über Profil ihres Kindes – eine Bedingung
  • „Basic Instinct“ Wie Sharon Stone: Star-Influencerin stellt legendäre Unten-ohne-Szene nach

Nach dem schweren Schicksalsschlag, den Ronaldo und seine Partnerin Georgina Rodriguez erleiden mussten, fand der Liga-Hit an der Anfield Road ohne den Super-Stürmer statt. Das 4:0 des FC Liverpool durch Tore von Luis Diaz (5.), Mo Salah (22. und 85.) und Sadio Mane (68.) war da nur Nebensache.

Ronaldos Schicksalsschlag bewegt die Menschen. Im Oktober hatte das Paar mitgeteilt, Zwillinge zu erwarten. Während ein Mädchen wohlauf zur Welt kam, starb dessen Zwillingsbruder kurz nach der Geburt. „Wir sind erschüttert über diesen Verlust“, schrieben Ronaldo und seine Lebensgefährtin: „Nur die Geburt unseres Mädchens gibt uns die Stärke, in diesem Moment etwas Hoffnung und Freude zu verspüren.“

Manchester United bestätigt: Ohne Ronaldo beim FC Liverpool

An Fußball ist für Cristiano Ronaldo dennoch vorerst nicht zu denken. „Die Familie ist wichtiger als alles andere. Ronaldo unterstützt seine Lieben in dieser extrem schwierigen Zeit. Cristiano, wir alle denken an dich und senden der Familie viel Kraft“, teilte Manchester United mit. „Das ganze Team, der ganze Klub ist mit ihm“, sagte sein Coach Ralf Rangnick (63): „Für mich war klar, dass er da sein muss, wo er ist: bei seiner Familie.“

„Das war mein Moment des Spiels“, betonte Liverpools Trainer Jürgen Klopp (54): „Da haben die Fans große Klasse gezeigt. Es gibt so viele Dinge im Leben, die viel wichtiger sind als Fußball, wir fühlen mit Cristiano und seiner Familie.“

Aus der gesamten Sportwelt erreichte das Paar eine Welle der Anteilnahme. Die Geste beim englischen Liga-Hit kam an. Ronaldos Schwester Elma, die auf Madeira lebt, postete auf Instagram ein Video der Fans und schrieb dazu: „Danke für dieses Liverpool. Wir werden nie vergessen, was ihr heute getan habt.“

Cristiano Ronaldos Schwester trauert mit ihrem Bruder

Auch Schwester Katia Aveiro bedankte sich bei den Anhängern, sie postete: „Weit mehr als nur Fußball“ zu einem Video mit dem Refrain von „You'll Never Walk Alone“. Die Sängerin schrieb zudem bei Instagram: „Unser kleiner Engel ist schon in Gottes Schoß und unser kleines Mädchen, das hier bei uns ist, gesund und stark, wird uns zeigen, dass nur die Liebe zählt.“

Ronaldo ist Vater von insgesamt fünf Kindern. Er hat den elfjährigen Sohn Cristiano Jr. sowie die vierjährigen Zwillinge Eva und Mateo von einer Leihmutter. Dazu kommt neben dem nun geborenen Mädchen gemeinsam mit Rodriguez die vierjährige Tochter Alana Martina. (msw)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.