Muss heute entschärft werden Bombe in Köln gefunden – 3500 Menschen betroffen

Sicherheitsglas kaputt Schreck für Kroos und Alaba: Bilbao-Fans attackieren Real-Bus vor Pokalspiel

Real Madrid ist am Donnerstagabend bei Athletic Bilbao zum Viertelfinale des spanischen Pokals zu Gast. Zuvor wurde der Real-Mannschaftsbus von den Bilbao-Fans attackiert.

Bereits im Achtelfinale des spanischen Pokals gab es einen handfesten Skandal. Die Partie der beiden Stadtrivalen FC Sevilla und Real Betis (1:2) musste abgebrochen und am nächsten Tag ohne Fans fortgeführt werden, nachdem ein Spieler mit einer geworfenen Plastikstange am Kopf getroffen wurde.

Am Donnerstag (3. Februar 2022) stehen sich im Viertelfinale dann Atheltic Bilbao und Real Madrid gegenüber (Anpfiff um 21.30 Uhr).

Bilbao-Fans bewerfen Mannschaftsbus von Real Madrid

Alles zum Thema Real Madrid

Bei der Anreise musste der Bus der Königlichen einiges aushalten. Wie auf Videos in den sozialen Medien zu sehen ist, wird der Bus der Königlichen von den Bilbao-Fans mit allerhand Sachen beworfen, hauptsächlich Bierbecher.

Ein weiteres Video zeigt aber, dass auch härtere Gegenstände dabei gewesen sein mussten. Das Sicherheitsglas vor den Fenstern an der rechten Seite des Busses war teilweise zersprungen.

Ob die Profis von Real Madrid um die beiden Ex-Bayern-Stars Toni Kroos (32), David Alaba (29) und Co. davon beeinflussen lassen, bleibt mit dem Spielverlauf abzuwarten. (tsc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.