Stromausfall in Köln Etwa 1000 Objekte ohne Strom – RheinEnergie fürchtet Unfall

Absage wegen Schnee-Chaos Champions-League-Spiel kurz vor Anpfiff verschoben

Ein Helfer schippt beim Spiel von Atalanta Bergamo gegen Villarreal Schnee.

Ein Helfer versucht den Rasen in Bergamo vor dem Spiel zwischen Atalanta und Villarreal am 8. Dezember 2021 in der Champions League vom Schnee zu befreien.

Keine Champions League am Mittwochabend in Bergamo. Das Spiel von Atalanta gegen den FC Villarreal kann wegen anhaltender Schneefälle in Italien nicht stattfinden und wurde von der UEFA abgesagt.

Schnee-Chaos am letzten Gruppenspieltag der Champions League. Wegen Unbespielbarkeit des Platzes nach anhaltenden Schneefällen hat die UEFA das Vorrunden-Duell zwischen Atalanta Bergamo und dem FC Villarreal kurzfristig verschoben.

Die Begegnung war eigentlich für Mittwochabend (8. Dezember 2021, 21 Uhr) angesetzt, allerdings gelang es den Helfern im Gewiss-Stadium nicht, den Rasen dauerhaft von der weißen Pracht zu befreien.

Kaum waren etwa die Seitenlinien freigeschippt, hatte sich auch schon wieder neuer Schnee gebildet. Zunächst wurde der Anpfiff um 20 Minuten verschoben, weil auch dann keine Besserung eingekehrt war, folgte schließlich die Absage.

Alles zum Thema UEFA
  • Conference League Auslosung im Überblick: FC zuerst mit Heimspiel – Gegner stehen fest
  • Ex-Funktionäre vor Gericht Millionen-Prozess um Blatter und Platini: Jetzt steht das Urteil fest
  • Zoff geht in die nächste Runde UEFA-Präsident Ceferin wettert gegen Klopp und Guardiola 
  • Wegen Euro-Platzsturm UEFA legt Strafe für Eintracht Frankfurt fest – Geisterspiel droht
  • Nations League Sender-Wechsel nach Auftakt bei RTL: Wo der DFB-Kracher gegen England läuft
  • Kommentar Fehlende Fans, schwache Quoten, platte Stars: Nations League bleibt ein Rohrkrepierer
  • „Kann es nicht glauben“ Pop-Star Camila Cabello: Vernichtendes Urteil nach verkorkstem Final-Auftritt
  • Champions League Polizei korrigiert Horror-Bilanz bei Final-Eklat nach oben: „absolutes Fiasko“
  • Kommentar zum Chaos in Paris Versagen wie in Sevilla: UEFA-Bosse sind von Basis völlig entrückt
  • Champions League Nach Final-Niederlage und Fan-Skandal: Liverpool fordert Untersuchung

Champions League: Bergamo - Villarreal wegen Schnee verschoben

Schiedsrichter Anthony Taylor (43) entschied sich letztlich gegen den Anpfiff der Champions-League-Partie, die am Donnerstag (9. Dezember) um 19 Uhr nachgeholt werden soll. Die Bestätigung gab es am späten Mittwochabend.

„Aufgrund widriger Wetterbedingungen hat der Schiedsrichter in Zusammenarbeit mit dem UEFA-Delegierten und den Teams beschlossen, das Spiel zu verschieben. Über das neu arrangierte Datum und die Uhrzeit für dieses Spiel wird zu gegebener Zeit eine Ankündigung gemacht“, hieß es in einem ersten UEFA-Statement.

Champions League: Atalanta Bergamo und Villarreal kämpfen um Achtelfinal-Ticket

Das Duell zwischen Atalanta und Villarreal entscheidet über den zweiten Platz für das Achtelfinale hinter Manchester United in Gruppe F. Während die Engländer von Trainer Ralf Rangnick (63) bereits sicher als Achtelfinal-Teilnehmer feststehen, geht es im italienisch-spanischen Duell noch um den letzten freien Platz unter den besten 16 Teams in Europa.

Villarreal liegt mit sieben Punkten aktuell auf dem begehrten zweiten Rang, Atalanta folgt mit einem Zähler weniger und könnte sich mit einem Heimsieg noch vorbeischieben. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.