+++ EILMELDUNG +++ Dritter KVB-Streik in einem Monat Nichts geht mehr: Köln steht für zwei Tage still

+++ EILMELDUNG +++ Dritter KVB-Streik in einem Monat Nichts geht mehr: Köln steht für zwei Tage still

„Überragendes Gefühl“Bayern München besiegt Barcelona – Rekordkulisse in Allianz-Arena

Bayern-München-Frauen feiern den Sieg.

Der FC Bayern München hat am 7. Dezember 2022 im Champions-League-Duell 3:1 gegen den FC Barcelona gewonnen. 

Die Frauen des FC Barcelona haben im Champions-League-Gruppenspiel gegen den FC Barcelona gewonnen. Das Spiel in der Allianz-Arena sahen 24.000 Fans – Rekord!

von Antonia Raabe (ra)

Der FC Bayern München hat den FC Barcelona entzaubert!

Am Mittwoch (7. Dezember 2022) gewannen die FCB-Frauen in der Gruppenphase der Champions League 3:1 gegen ihre Gegnerinnen aus Spanien. Der Sieg war jedoch nicht der einzige Grund zum Jubeln. 

Champions League: FC Bayern München siegt gegen FC Barcelona

Ein Abend zum Feiern in der Münchner Allianz-Arena!

Alles zum Thema FC Barcelona

1
/
4

Durch Klara Bühl (22) ging der FC Bayern München bereits in der vierten Minute in Führung. Lina Magull (28) erhöhte nur sechs Minuten später auf 2:0. Lea Schüller (25) machte durch ihren Treffer zum 3:0 in der 60. Minute schließlich den Deckel drauf.

Der Anschlusstreffer der Spanierinnen (65.) durch Geyse Ferreira (24) tat dem Erfolg der Münchnerinnen keinen Abbruch mehr. 

Das Team von Trainer Alexander Straus (47) hat nach dem furiosen 3:1-Sieg neun Punkte auf dem Konto und steht damit auf dem zweiten Tabellenplatz – punktgleich hinter den Spanierinnen.

Fernab des sportlichen Erfolgs sorgte am Mittwochabend jedoch ein neuer Rekord an Zuschauerinnen und Zuschauern für Begeisterung bei den Spielerinnen.

Frauen-Fußball: 24.000 Fans sahen Champions-League-Spiel in München

24.000 Fans sahen den Sieg in der Allianz-Arena! Der bisherige vereinsinterne Rekordwert von 13.000 Zuschauerinnen und Zuschauern wurde somit um 9000 Menschen getoppt.

„Das ist ein überragendes Gefühl. Vor so einer Kulisse gegen Barcelona zu gewinnen, ist einfach toll“, freute sich Torschützin Lea Schüller über den Doppel-Erfolg. 

Den erklärte FCB-Mittelfeldspielerin Sarah Zadrazil (29) so: „Es ist ein Hype entstanden nach der Europameisterschaft. Aber es ist immer noch Luft nach oben. Es freut mich, dass ich Teil dieser Entwicklung sein kann und dass wir für die nächste Generation Türen öffnen. Wir spielen super Fußball und es ist schön, dass das wahrgenommen wird.“

Das nächste Spiel für den FC Bayern München findet schon am Samstag (10. Dezember/14 Uhr) statt. Im letzten Bundesliga-Duell vor Weihnachten geht es im heimischen Stadion gegen Bayer Leverkusen.

Danach ist jedoch noch nicht Schluss. Die beiden letzten Gruppenspiele der Champions League beim FC Rosengard (15. Dezember/ 18.45 Uhr) und zu Hause gegen Benfica Lissabon (21. Dezember /21 Uhr) stehen ebenfalls noch vor der Winterpause auf dem Programm. Das Ziel: Überwintern in Europa!