Liveticker Super-Streik legt Deutschland lahm – Deutsche Bahn wütend über „Gewinner des Tages“

Amazon-Neuerung Gilt für alle Prime-Mitglieder: Partnerschaft mit DAZN offiziell verkündet

Montage mit den Logos von DAZN und Amazon Prime Video sowie mehrere Ausschnitte aus verschiedenen Sportarten

DAZN und Amazon Prime Video arbeiten ab dem 19. Januar 2023 zusammen und haben die Details ihrer Kooperation verkündet.

Amazon Prime Video und DAZN gehen eine überraschende Partnerschaft ein. Für Mitglieder beim Amazon-Dienst Prime bedeutet das die Möglichkeit, DAZN kostenpflichtig zum Abo hinzuzufügen.

Sie konkurrieren seit Jahren um die Rechte der attraktivsten Sport-Wettbewerbe der Welt, doch jetzt gehen Amazon Prime Video und DAZN überraschend eine gemeinsame Partnerschaft ein.

Die beiden Streaming-Giganten haben am Donnerstag (19. Januar 2023) eine globale Zusammenarbeit verkündet, von der die gesamte Kundschaft bei Amazon bei entsprechendem Interesse profitieren könnte.

Amazon Prime Video und DAZN gehen Hand in Hand

„Prime Video und DAZN haben das gemeinsame Ziel, das beste Sportangebot für Kund:innen auf der ganzen Welt bereitzustellen“, heißt es in einer entsprechenden Mitteilung von Amazon. Die Idee dahinter: DAZN wird als Channel ins Video-Angebot bei Prime aufgenommen. 

Alles zum Thema DAZN

Sportinteressierte Kundinnen und Kunden können zum Preis von 29,99 Euro monatlich DAZN zu ihrer Prime-Mitgliedschaft bei Amazon hinzubuchen* und die Inhalte auf der Plattform des US-Giganten abrufen. Das Angebot gilt ab sofort und kann damit schon gebucht werden. DAZN hatte den Preis seines Abos außerhalb der Amazon-Partnerschaft zuletzt noch einmal angehoben, bei monatlicher Zahlung sind jetzt schon 39,99 Euro fällig.

➔ DAZN-Channel bei Amazon jetzt als Prime-Mitglied hinzubuchen.*


*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.


Mit der Einführung von Paketen, einer erneuten Preiserhöhung sowie zahlreichen Kooperationen (u.a. Sky und Waipu.tv) hat DAZN in den vergangenen Wochen und Monaten auf zahlreichen Wegen versucht, die Preisgestaltung anzupassen und seinen Dienst auch außerhalb der eigenen Webseite und App anzubieten.

DAZN ermöglicht Bundesliga und Co. für Prime-Mitglieder bei Amazon

Deutschland und Spanien machen für die neue Amazon-Kooperation den Anfang, Japan und weitere Märkte sollen in Zukunft folgen. DAZN überträgt unter anderem auch in Italien Erstliga-Spiele live.

Nehmen Sie hier an der EXPRESS.de-Umfrage teil:

„Diese neue Partnerschaft mit DAZN ist ein wichtiger Schritt für das globale Sportangebot bei Prime Video und gibt unseren Kund:innen eine breitere Auswahl an den besten Live- und On-Demand-Sportarten an einem Ort“, sagte Jay Marine, Global Head of Sports, Prime Video.

Zu den Sport-Übertragungen, die Amazon Prime Video via DAZN* damit künftig anbietet, gehören alle Spiele der Champions League. Ein Top-Duell am Dienstag zeigt Amazon bereits seit Beginn der Saison 2021/2022 live und exklusiv.

Ebenfalls im Angebot: die Partien der Bundesliga am Freitag und Sonntag sowie diverse Sportarten und Ligen wie die NFL und NBA, die spanische La Liga oder die italienische Serie A. (bc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.