Letzter WM-Held von 1954 Deutscher Fußball trauert um Horst Eckel (†89)

„Er pinkelt auf den Boden“ Bayern-Spielerfrau plaudert Macken ihres Gatten aus

Neuer Inhalt

Jordyn Huitema, hier im Oktober 2019 für die Frauenmannschaft von Paris Saint-Germain gegen Breidablik aus Island.

München – Sie sind ein kanadisches Traumpaar im europäischen Fußball. Die Rede ist von „Roadrunner“ Alphonso Davies (19), vom FC Bayern, und seiner Freundin Jordyn Huitema (19). Sie verdient ihr Geld ebenfalls als Fußballerin, allerdings bei Paris Saint-Germain.

Bisher hat Davies sein Privatleben und insbesondere die Beziehung zu Huitema auch so gehalten – privat. Doch das hat sich jetzt geändert.

Youtube: Alphonso Davies und Jordyn Huitema mit eigenem Channel

Das junge Paar hat nämlich vor kurzem seinen eigenen Youtube-Channel unter dem Namen „Jordyn & Alphonso“ gestartet.

Das erste Video war zwar nur ein kurzes Willkommens-Video, doch schon das zweite Video hatte es in sich. Unter dem Titel „Couple Q&A / Getting to know us“ (deutsch: Beziehungsfragen / uns besser kennenlernen) beantworteten die beiden Fragen von Usern zu sich und zu ihrer Beziehung.

Alphonso Davies und Jordyn Huitema: Ratschläge für nächste Generation

Die ersten Fragen sind noch harmloser Natur. Typische Beziehungsfragen wie „wie hat er dich gefragt, ob du seine Freundin sein willst?“ oder „wie sah euer erstes Date aus und wie war es für euch?“ machten den Anfang.

Auch Fragen zum Fußball kamen auf. Ein User fragte beispielsweise „welchen Rat würdet ihr der nächsten Generation junger Spieler geben, die genauso erfolgreich werden wollen wie ihr?“

Jordyn Huitema: Intime Details über Bayern-Star Alphonso Davies

Doch dann wurde es intimer. Und ungemütlich für Bayern-Star Davies! Ein User will wissen, ob es etwas gibt, was die eine Person wütend macht, wenn es der oder die Andere macht. Und dann packt Huitema aus. 

„Er klappt nie die Klobrille runter“, beschwert sie sich. Der junge Kanadier reagiert ganz cool und antwortet „Ich wohne sonst alleine. Männer, ihr versteht was ich meine…“ Und ja, die meisten Männer werden ihn verstehen...

Doch das war es noch nicht: „Er pinkelt auch auf den Boden“, beschwert sich Davies' Freundin weiter. Was für eine Unterstellung. Und wie antwortet Alphonso Davies? Wieder hat der junge Kanadier eine coole Antwort parat. „Es ist nur ein Tropfen. Der erste Tropfen geht nie direkt ins Klo, er geht irgendwo hin.“

Alphonso Davies gibt zu: „Wenn man eine Person liebt, hält man es aus“

Beide Talente spielen für die jeweilige kanadische Nationalmannschaft. Kennengelernt haben sich die beiden beim kanadischen Fußballklub Vancouver Whitecaps in Kanada. Seit drei Jahren sind sie ein Paar. 

Eigentlich ganz schön wäre da nicht die Distanz. Während Davies bei Bayern München gerade auf sich aufmerksam macht, spielt seine bessere Hälfte Jordyn Huitema in Frankreich bei Paris Saint-Germain. Zum Thema Fernbeziehung sagt Davies: „Es ist hart, aber wenn man eine Person liebt, hält man es aus“. 

Trotzdem macht er kein Geheimnis daraus, dass er seine Jordyn gerne in München hätte. Dem Klubmagazin des FC Bayern „51“ sagte er kürzlich, es wäre für ihn ein Traum, wenn sie in München spielen würde. Relativiert dann aber auch wieder: „Sie ist sehr glücklich in Paris, das passt also auch.“ (mir)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.