Heftige Erdbeben in der Türkei Hunderte Todesopfer – Erschütterungen auch in Syrien

Schützenfest gegen Mourinho-Team Ex-FC-Sprinter Ehizibue: Udine mischt mit „Easy“ die Serie A auf

Kingsley Ehizibue im Zweikampf mit Riccardo Sottil

Der Ex-Kölner Kingsley Ehizibue (l.), hier bei seinem Serie-A-Debüt für Udinese Calcio gegen die AC Florenz mit Riccardo Sottil am 31. August 2022, mischt mit seinem neuen Klub derzeit die italienische erste Liga auf.

Nach drei Jahren beim 1. FC Köln ist Kingsley Ehizibue jetzt in der italienischen Serie A bei Udinese Calcio am Ball. Und seit der Nigerianer da ist, läuft es blendend – wenngleich der Ex-FC-Profi bislang nur Kurzarbeiter ist.

Nach drei Jahren beim 1. FC Köln hat Kingsley Ehizibue (27) jüngst ein neues Abenteuer beim italienischen Erstligisten Udinese Calcio begonnen. Und seit der pfeilschnelle Außenverteidiger in der Serie A angekommen ist, läuft es blendend für seinen neuen Arbeitgeber! Wenngleich Ehizibue bislang nur als Kurzarbeiter im Einsatz war...

Nur 16 magere Joker-Minuten stehen für Ehizibue nach zwei Liga-Einsätzen zu Buche. Eine Bilanz, die der Außenbahnspieler in den kommenden Wochen natürlich ausbessern will. Dennoch: Mit Ehizibue im Team stürmte Udinese jüngst auf Rang vier der Tabelle, liegt nur ein Pünktchen hinter Tabellenführer SSC Neapel und Meister AC Mailand (jeweils elf Zähler). Am Sonntagabend (4. September 2022) gab's zudem eine echte Gala-Vorstellung gegen die AS Rom um Star-Coach José Mourinho (59).

Kingsley Ehizibue feiert Schützenfest mit Udinese Calcio

4:0 fertigte der Klub aus dem Nordosten Italiens Mourinhos Star-Truppe am Sonntag ab. Was eine Gala! Destiny Udogie (19), Lazar Samardzic (20), Kapitän Roberto Pereyra (31) und Sandi Lovric (24) ballerten Udinese gegen die Roma zum Kanter-Sieg.

Alles zum Thema Serie A

Ehizibue wurde gegen die Römer nach 85 Minuten eingewechselt, hatte in der Schlussphase noch zwei gute Offensiv-Aktionen. Der Ex-Profi des 1. FC Köln kam – wie schon beim 1:0-Erfolg am vergangenen Mittwoch gegen die AC Florenz – für Käpt'n Pereyra aufs Feld.

Seit Ehizibue für Udine aufläuft, gab's zwei Spiele, sechs Punkte und 5:0 Tore! Läuft beim Italien-Klub, für den der heutige Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff (54) einst zwischen 1995 und 1998 in 96 Spielen 62-mal knipste. Die Fans träumen nun schon vom ganz großen Coup...

In den kommenden Wochen wird Ehizibue zweifelsfrei alles daran setzen, sich im Team von Coach Andrea Sottil (48) mehr Spielzeit zu erarbeiten. Der Super-Sprinter hatte kurz vor Transfer-Schluss in Italien bis 2026 unterschrieben, zudem besitzt er im Vertrag eine Option auf eine weitere Saison. Köln soll eine siebenstellige Ablösesumme kassiert haben. Für den FC absolvierte der Niederländer von 2019 an 76 Pflichtspiele (ein Tor, vier Assists). (kos)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.