Nach Enschede-Absage wegen Corona Internes FC-Testspiel hier im Liveticker verfolgen

Steffen Baumgart beobachtet das Training des 1. FC Köln

Steffen Baumgart am 1. September 2021 während der Nachmittagseinheit beim 1. FC Köln.

Der Test des 1. FC Köln gegen Twente Enschede ist aufgrund von Corona-Fällen bei den Niederländern ausgefallen. Der FC bestreitet nun ein internes Testspiel, das sie hier im Liveticker verfolgen können.

Köln. Eigentlich sollte der 1. FC Köln am Donnerstag (2. September 2021) gegen Twente Enschede ein Testspiel bestreiten. Doch aufgrund von Corona-Fällen beim niederländischen Erstligisten fällt der Test kurzfristig ins Wasser.

Trainer Steffen Baumgart (49) musste deshalb schnell umdisponieren und entschied kurzerhand, ein internes Testspiel auszutragen (11 Uhr).


Den Liveticker zum internen Testspiel des 1. FC Köln können Sie hier verfolgen:

Alles zum Thema Corona

70. Minute: Nach 2 mal 35 Minuten endet die Partie der 1. FC Köln gegen die eigene U21 mit 2:2.

66. Minute: Die U21 hat jetzt Blut geleckt, läuft aggressiv an und will das Spiel hier gewinnen.

65. Minute: Das wird prompt bestraft, beinahe im Gegenzug macht Lukas Nottbeck das 2:2 per Kopf, da sah Schindler auch nicht gut aus.

64. Minute: Schöner Angriff, am Ende bedient Schmid den völlig freien Schindler. Der überlegt aber zu lange und scheitert am Keeper.

55. Minute: Nochmal Futkeu aus der Drehung, beinahe der Ausgleich.

54. Minute: Salih Özcan schießt drauf, ein U21- Verteidiger bekommt den Ball an den Rücken und geht k.o.

51. Minute: Seine Mannschaft ist ihm nicht aggressiv genug. Baumgart stimmt: „Ihr sollt durchlaufen, wie oft noch.“ Im Gegenzug fällt das 1:2. Noel Futkeu trifft den Pfosten, Jacob Jansen trifft dann für die U21.

45. Minute: Noch ohne Chance sich auszuzeichnen ist bislang Matthias Köbbing, der für Timo Horn seit der Pause das Tor hütet. 

40. Minute: Benno Schmitz mit schöner Freistoßflanke, Sebastian Andersson per Kopf - 2:0 für die Profis.

11.42 Uhr: Steffen Baumgart nimmt einige Änderungen vor, Meiko Sponsel, Florian Dietz und Maximilian Schmid kommen. Ehizibue rückt für Czichos in die Innenverteidigung, Mark Uth und Anthony Modeste verlassen das Feld. 

35. Minute: Andersson hat noch mal eine Chance, dann pfeift der Schiedsrichter zur Pause.

34. Minute: Mittelstädt mit der nächsten Schusschance für die U21. Aber deutlich vorbei.

28. Minute: Die U21 wird jetzt frech: Mischa Häuser prüft Timo Horn, der FC-Keeper kann zur Ecke klären.

21. Minute: Unterhaltungswert haben vor allem Baumgarts Diskussionen mit dem Linienrichter über seine Abseitsentscheidungen. Und der vertikale Pass von Youngster Joshua Schwirten auf Sebastian Andersson, der nur einen Tick zu lang ist.

15. Minute: Jonas Hector kommt aus der zweiten Reihe zum Schuss. Volley verfehlt er nur knapp.

8. Minute: 1:0 für die Profis. Rafael Czichos bedient Anthony Modeste, der die Führung erzielt.

11.05 Uhr: Baumgart lässt wie folgt spielen: Timo Horn - Kingsley Ehizibue, Jorge Meré, Rafael Czichos, Jonas Hector - Salih Özcan, Schindler, Schwirten, Uth - Modeste, Andersson. Gegner ist die U21.

10.55 Uhr: In ein paar Minuten startet das interne Testspiel des 1. FC Köln.


Hätte das Spiel gegen Twente Enschede stattgefunden, wäre der FC auf einen alten Bekannten gestoßen. FC-Flop Dimitrios Limnios (23) ist in dieser Saison an den niederländischen Erstligisten ausgeliehen.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.