Bombenfund in Köln Entschärfung noch am Nachmittag – auch KVB betroffen

NHL-Playoff-Krimi Leon Draisaitl feiert mit Edmonton Oilers den Viertelfinal-Einzug

Eishockey-Profi Leon Draisaitl am Jubeln.

Oilers-Star Leon Draisaitl (Mitte) feierte am 14. Mai 2022 mit seinen Mitspielern den Einzug in die nächste Runde.

Jubel bei den deutschen NHL-Fans: Der Kölner Eishockey-Star Leon Draisaitl steht in der zweiten Runde der Playoffs. Der Deutsche gewann mit den Edmonton Oilers das entscheidende siebte Spiel gegen die Kings.

Die Edmonton Oilers um den deutschen Eishockey-Profi Leon Draisaitl (26) haben sich in der NHL für die zweite Playoff-Runde qualifiziert.

In der Nacht von Samstag auf Sonntag (15. Mai 2022) gewannen die Oilers das entscheidende siebte Spiel der nordamerikanischen Profiliga zu Hause gegen die Los Angeles Kings mit 2:0 (0:0, 1:0, 1:0).

Draisaitl-Assist verhilft Oilers in die nächste Runde

Alles zum Thema Leon Draisaitl
  • NHL Draisaitl spricht über Playoffs, Edmonton und deutsche Rookie-Hoffnung
  • NHL Eishockey-Jungstars Stützle und Reichel kassieren Niederlagen – Sturm gewinnt Duell gegen Draisaitl
  • NHL Draisaitl und Oilers feiern wichtigen Sieg gegen direkten Konkurrenten
  • NHL Draisaitl führt Oilers zum Sieg und macht großen Schritt Richtung Playoffs
  • NHL Draisaitls Oilers erreichen mit Kantersieg gegen bestes Team der Liga die Playoffs
  • NHL Draisaitl trifft, doch Edmonton Oilers bangen um den Heimvorteil in den Playoffs
  • NHL Erstes Vier-Punkte-Spiel für Stützle – Draisaitl holt sich den Playoff-Heimvorteil
  • NHL Dallas sichert sich letztes Playoff-Ticket trotz Niederlage – Ex-Bundestrainer Sturm gegen Draisaitl
  • NHL Draisaitl mit Edmonton Oilers in Playoff-Form – erste NHL-Trophäe bereits vergeben
  • Vor Eishockey-WM NHL-Hauptrunde vorbei – deutsche Stars bereit für WM in Finnland

Draisaitl legte beim Führungstreffer Edmontons im zweiten Drittel auf Cody Ceci (28) auf, damit war Deutschlands Sportler des Jahres von 2020 mit seinem neunten Scorer-Punkt in der Playoff-Serie gegen die Kings zur Stelle. Connor McDavid (25) traf vier Minuten vor Spielende zum entscheidenden 2:0.

Die Oilers werden in der zweiten Runde auf die Calgary Flames oder Dallas Wings treffen. Dort wird der Sieger ebenfalls in einer entscheidenden siebten Partie ermittelt.

Auch die Carolina Hurricanes und die Tampa Bay Lightning sind nach einem Erfolg im siebten Spiel in die zweite Runde eingezogen. Die Hurricanes setzten sich mit 3:2 (1:0, 2:1, 0:1) gegen die Boston Bruins durch, Max Domi (27) traf im zweiten Drittel zweimal. Die Lightning bezwangen die Toronto Maple Leafs mit 2:1 (1:0, 1:1, 0:0), Nicholas Paul (27) erzielte beide Tore für Tampa Bay. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.