NHL Draisaitl führt Edmonton auf die Siegesstraße und erobert Spitze der Torjägerliste zurück

Leon Draisaitl bei einem Schussversuch.

Leon Draisaitl schoss am Dienstag (1. März 2022) das 1:0 gegen die Philadelphia Flyers.

Leon Draisaitl hat einen gelungenen Abend hinter sich. Beim 3:0-Sieg der Edmonton Oilers schoss er sich mit seinem Treffer wieder zurück an die Torschützenliste der NHL.

Sieg, Treffer und Platz eins in der Torschützenliste: Eishockey-Superstar Leon Draisaitl (26) hat einen sehr gelungenen Abend hinter sich.

Der gebürtige Kölner hat die Edmonton Oilers am Dienstag (1. März 2022) gegen die Philadalphia Flyers in der NHL zum Sieg geführt. Beim 3:0-Erfolg erzielte er den wichtigen ersten Treffer, mit dem er zugleich Platz eins der Torjägerliste zurückeroberte. Genau wie Auston Matthews (24, Toronto Maple Leafs) kommt Draisaitl nun auf 37 Tore in der laufenden Saison.

Leon Draisaitl: „Mehr kann man von einem Torhüter nicht verlangen“

Draisaitl bereitete zudem den dritten Treffer von Kapitän Connor McDavid (25) vor. Der Kanadier (77 Punkte) führt die NHL-Scorerwertung mit einem Punkt Vorsprung vor Draisaitl an. Überragend spielte aber vor allem Torhüter Mikko Koskinen (33) mit 39 gehaltenen Schüssen.

Alles zum Thema Leon Draisaitl
  • NHL Draisaitl spricht über Playoffs, Edmonton und deutsche Rookie-Hoffnung
  • NHL Eishockey-Jungstars Stützle und Reichel kassieren Niederlagen – Sturm gewinnt Duell gegen Draisaitl
  • NHL Draisaitl und Oilers feiern wichtigen Sieg gegen direkten Konkurrenten
  • NHL Draisaitl führt Oilers zum Sieg und macht großen Schritt Richtung Playoffs
  • NHL Draisaitls Oilers erreichen mit Kantersieg gegen bestes Team der Liga die Playoffs
  • NHL Draisaitl trifft, doch Edmonton Oilers bangen um den Heimvorteil in den Playoffs
  • NHL Erstes Vier-Punkte-Spiel für Stützle – Draisaitl holt sich den Playoff-Heimvorteil
  • NHL Dallas sichert sich letztes Playoff-Ticket trotz Niederlage – Ex-Bundestrainer Sturm gegen Draisaitl
  • NHL Draisaitl mit Edmonton Oilers in Playoff-Form – erste NHL-Trophäe bereits vergeben
  • Vor Eishockey-WM NHL-Hauptrunde vorbei – deutsche Stars bereit für WM in Finnland

„Wir vertrauen ihm sehr, und ich glaube, er glaubt auch ganz stark an sich selbst“, sagte Leon Draisaitl hinterher über seinen Goalie: „Er hält uns im Spiel, er macht Paraden, wenn man sie braucht. Mehr kann man von einem Torhüter nicht verlangen.“

Auch Moritz Seider (20) durfte in der Nacht zu Mittwoch jubeln. Der Verteidiger siegte mit den Detroit Red Wings mit 4:3 nach Verlängerung gegen die Carolina Hurricanes. Den Siegtreffer von Lucas Raymond (19) legte Seider mit einer Vorlage auf. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.