„Außergewöhnliche Situation“ NRW ruft Notlage aus – wegen Energiekrise

Deutsche NHL-Stars mit Licht und Schatten Draisaitl geht leer aus – Stützle mit zwei Assists

NHL-Star Tim Stützle auf dem Eis.

Tim Stützle im Spiel gegen die Arizona Coyotes am 22. Oktober 2022.

Licht und Schatten bei den deutschen Eishockey-Stars aus der NHL: Während Tim Stützle mit den Ottawa Senators seinen Höhenflug fortsetzt, setzte es für Leon Draisaitl eine empfindliche Niederlage.

Eishockey-Profi Tim Stützle befindet sich mit den Ottawa Senators weiter auf Erfolgskurs.

Am Samstag (Ortszeit) besiegte das kanadische Team in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL die Arizona Coyotes mit 6:2 (2:0, 1:2, 3:0) und fuhr damit den dritten Sieg nacheinander ein.

Tim Stützle bleibt in Top-Form

Stützle war beim 3:1 im zweiten und 6:2 im dritten Drittel mit einer Torvorlage zur Stelle. Nach fünf Saisonspielen kommt der 20-jährige Stürmer auf fünf Scorerpunkte. Der gebürtige Viersener hatte vor der Saison bei den Senators einen neuen Vertrag über acht Jahre und 66,8 Millionen Dollar unterzeichnet.

Alles zum Thema Leon Draisaitl

Der deutsche Eishockey-Star Leon Draisaitl musste sich mit den Edmonton Oilers mit 0:2 (0:1, 0:0, 0:1) zu Hause den St. Louis Blues geschlagen geben. Für die Oilers setzte es im fünften Saisonspiel die dritte Niederlage, zum ersten Mal blieb der Halbfinalist der vergangenen Saison in einer Partie ohne Treffer.

John-Jason Peterka fuhr mit den Buffalo Sabres durch ein 5:1 (2:0, 0:1, 3:0) gegen die Vancouver Canucks den vierten Erfolg in der fünften Partie ein.

Nico Sturm zog mit den San Jose Sharks auswärts gegen die New Jersey Devils mit 1:2 (0:0, 1:2, 0:0) den Kürzeren. Damit haben die Sharks sechs ihrer bisherigen sieben Begegnungen verloren.

Die NHL-Ergebnisse der Nacht im Überblick:

Boston Bruins - Minnesota Wild 4:3 n.V.
New Jersey Devils - San Jose Sharks 2:1
Edmonton Oilers - St. Louis Blues 0:2
Ottawa Senators - Arizona Coyotes 6:2
Winnipeg Jets - Toronto Maple Leafs 1:4
Montreal Canadiens - Dallas Stars 2:5
Washington Capitals - Los Angeles Kings 4:3
Tampa Bay Lightning - New York Islanders 5:3
Columbus Blue Jackets - Pittsburgh Penguins 3:6
Nashville Predators - Philadelphia Flyers 1:3
Vancouver Canucks - Buffalo Sabres 1:5
Vegas Golden Knights - Colorado Avalanche 2:3
Calgary Flames - Carolina Hurricanes 3:2 n.V. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.