FC-Wechsel fix Liebes-Botschaft zum Abschied: So erklärt Modeste sein Köln-Aus

NHL kehrt nach Deutschland zurück Mehrere Spiele für 2022 in Europa angekündigt

NHL-Boss Gary Bettman bei einer Rede.

NHL-Boss Gary Bettman (hier am 22. Juni 2016) gab bekannt, dass die NHL 2022 nach Deutschland zurückkehren wird.

Jubel bei den deutschen Eishockey-Fans: Nach knapp drei Jahren kehrt die NHL nach Deutschland zurück. In insgesamt vier europäischen Ländern wird die nordamerikanische Liga live vor Ort zu sehen sein.

Die nordamerikanische Eishockey-Profiliga NHL wird in der kommenden Saison erstmals seit Beginn der Corona-Pandemie wieder Spiele in Europa austragen.

Das gab Liga-Chef Gary Bettman (69) am Freitag (4. Februar 2022) auf einer Pressekonferenz vor dem All-Star-Wochenende der NHL in Las Vegas bekannt.

NHL-Spiele in vier europäischen Ländern

Demnach werden Preseason-Spiele in Deutschland und der Schweiz sowie reguläre Saisonspiele in Finnland und Tschechien ausgetragen. Die genauen Termine, Städte und Teams werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Alles zum Thema Corona
  • Image-Wandel auf Mallorca? Ballermann-Gastronom: „Wir leben hier vom Sauftourismus“
  • Masken, Corona-Tests NRW-Schulstart nach den Sommerferien: Das müssen Eltern und Kinder wissen
  • Corona Österreich hebt Quarantäne-Pflicht auf – auch in Deutschland gibt es eine klare Tendenz
  • Flughafen Köln/Bonn Lufthansa-Warnstreik ab Mittwoch: Zusätzliches Chaos erwartet
  • Corona-Selbsttest Bei diesen Onlineshops erhältlich – so viel zahlen Sie für die Schnelltests
  • Galeria, P&C und Co. Kaufhaus-Riesen klagen gegen Corona-Regeln des 1. Lockdowns in NRW
  • Drei beliebte Ziele besonders betroffen Flüge ins Ausland sind jetzt deutlich teurer als vor Corona 
  • „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers ist krank – „tut mir wahnsinnig leid“
  • Krankenkasse legt Zahlen offen Krankentage von Long-Covid-Betroffenen pro Jahr schockieren
  • Christian Drosten Verstörende Szenen auf Zeltplatz – Virologe platzt der Kragen

Die NHL hat seit dem 9. November 2019, als die Tampa Bay Lightning die Buffalo Sabres in Stockholm mit 5:3 besiegten, kein Spiel mehr außerhalb Nordamerikas ausgetragen. 2020 sollte unter anderem eine Preseason-Begegnung in Mannheim gespielt wurden, sie wurde wie weitere Partien der sogenannten Global Series wegen der Corona-Pandemie aber abgesagt.

Zuletzt gab es die NHL-Stars in Deutschland am 29. September 2019 in Berlin zu sehen. Damals gewannen die Chicago Blackhawks in einem Freundschaftsspiel mit 3:1 gegen die Eisbären Berlin.

Am Rande des All-Star-Wochenendes in Las Vegas, an dem Leon Draisaitl (26) als einziger Deutscher teilnimmt, verkündete Liga-Chef Bettman weitere Termine und Vorhaben. So wird unter anderem das NHL-Winter-Classic-Spiel unter freiem Himmel im kommenden Jahr im altehrwürdigen Fenway Park des Baseball-Teams Boston Red Sox ausgetragen. (dpa)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.