NHL Draisaitl trotz Treffer ohne Erfolg im Allstar-Game

Leon Draisaitl und Claude Giroux (r.) auf dem Eis.

NHL-Star Leon Draisaitl (l.) bekam es am 5. Februar 2022 im Halbfinale des Allstar-Games mit Claude Giroux (r.) zu tun.

Während viele deutsche Eishockey-Profis von einer Goldmedaille in Peking träumen dürfen, muss NHL-Star Leon Draisaitl in den USA bleiben. Dort durfte der Kölner immerhin am prestigeträchtigen Allstar-Turnier teilnehmen.

Eishockeystar Leon Draisaitl (26) hat mit der Pacific Division das Finale des Allstar-Games der nordamerikanischen Profiliga NHL verpasst. Die Auswahl um den Stürmer der Edmonton Oilers unterlag im Halbfinale der Show-Veranstaltung in Las Vegas dem späteren Sieger aus der Metropolitan Division am Samstag (6. Februar 2022) mit 4:6. Der Kölner Draisaitl legte das zwischenzeitliche 2:3 auf.

Philadelphia Flyers gewinnen Allstar-Game-Finale

Die Metropolitan Division, bei der Philadelphia-Flyers-Center Claude Giroux (34) zum wertvollsten Spieler (MVP) des Turniers gewählt wurde, setzte sich im Endspiel mit 5:3 gegen die Central Division durch. Giroux erzielte das 2:1 sowie den Treffer zum Endstand. Draisaitl war als einziger Deutscher im Einsatz.

Alles zum Thema Leon Draisaitl
  • NHL Draisaitl spricht über Playoffs, Edmonton und deutsche Rookie-Hoffnung
  • NHL Eishockey-Jungstars Stützle und Reichel kassieren Niederlagen – Sturm gewinnt Duell gegen Draisaitl
  • NHL Draisaitl und Oilers feiern wichtigen Sieg gegen direkten Konkurrenten
  • NHL Draisaitl führt Oilers zum Sieg und macht großen Schritt Richtung Playoffs
  • NHL Draisaitls Oilers erreichen mit Kantersieg gegen bestes Team der Liga die Playoffs
  • NHL Draisaitl trifft, doch Edmonton Oilers bangen um den Heimvorteil in den Playoffs
  • NHL Erstes Vier-Punkte-Spiel für Stützle – Draisaitl holt sich den Playoff-Heimvorteil
  • NHL Dallas sichert sich letztes Playoff-Ticket trotz Niederlage – Ex-Bundestrainer Sturm gegen Draisaitl
  • NHL Draisaitl mit Edmonton Oilers in Playoff-Form – erste NHL-Trophäe bereits vergeben
  • Vor Eishockey-WM NHL-Hauptrunde vorbei – deutsche Stars bereit für WM in Finnland

Beim Allstar-Game der besten Eishockey-Liga der Welt trafen die vier Teams der Divisionen aufeinander. Im vergangenen Jahr war das Event wegen der Corona-Pandemie abgesagt worden. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.