Vierter Sieg in Serie Kölner Haie schlagen auch Vizemeister Wolfsburg

Quinton Howden stochert bei Wolfsburg-Keeper Dustin Strahlmeier nach.

Die Kölner Haie um Torschütze Quinton Howden (M.) feierten am 25. November 2021 gegen die Grizzlys Wolfsburg ihren vierten Sieg in Serie.

Die Kölner Haie haben auch Vizemeister Wolfsburg besiegt und haben durch den 3:1-Sieg ihren vierten DEL-Erfolg in Serie gefeiert.

Es läuft bei den Kölner Haien! Durch den 3:1-Heimsieg gegen Wolfsburg am Donnerstagabend (25. November 2021), haben die Haie (42 Punkte) den Abstand auf die Grizzlys (44 Punkte) auf zwei Zähler verkürzt. Damit bestätigten die Haie ihre starke Form!

Die Partie ging direkt brisant los: Nach wenigen Sekunden führten die Gäste bereits mit 1:0. Die Kölner Haie verloren den Puck im eigenen Drittel, Jonas Enlund nutzte den Fehler gnadenlos aus.

Kölner Haie: Zwei Tore in der ersten Minute

Aber noch in der gleichen Minute antwortete der KEC stark. Im Powerplay vollendete Marcel Müller einen Schuss von Andreas Thuresson mit dem Schienbeinschoner eher unfreiwillig zum 1:1. Die Haie waren wieder da!

Die Partie war ausgeglichen, mit dem 1:1 ging es letztendlich in die erste Drittelpause. Aber im zweiten Spielabschnitt bestätigten die Haie dann endgültig ihre starke Form.

Kölner Haie entscheiden Partie im zweiten Drittel

Maurice Edwards hielt einfach mal drauf, Wolfsburg-Keeper Dustin Strahlmeier lenkte den Puck gegen das Bein von Quinton Howden, von dort aus dann ins Tor zur ersten Haie-Führung. Und der KEC machte weiter, erzielte nur zehn Minuten später das 3:1. Diesmal war es wieder Howden, der die Vorarbeit von Thurosson nutzte. Danach fanden die Gäste keine Wege mehr, noch einmal in die Partie zurückzukommen.

Weiter geht es für die Kölner Haie dann am Sonntag (28. November, 14 Uhr, MagentaSport) mit dem Auswärtsspiel in Augsburg. Im ersten Spiel gegen die Panther, die nur auf Platz zwölf stehen, gewann der KEC in der Lanxess Arena mit 3:2 am 4. Spieltag.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.