„Keine Fragen bitte“NBA-Talent sorgt mit Essens-Bestellung bei Medien-Termin für Verwunderung

NBA-Star Anthony Edwards von den Minnesota Timberwolves bei einem Spiel gegen die Detroit Pistons am 3. Februar 2022.

Anthony Edwards, hier am 3. Februar 2022 im Spiel der Minnesota Timberwolves gegen die Detroit Pistons, sorgte auf einer Pressekonferenz für Aufsehen.

Eilig hatte es NBA-Star Anthony Edwards jetzt auf einer Pressekonferenz wohl nicht. Denn statt sich den Fragen der Journalisten zu widmen, bestellte er erst einmal bei McDonald's – und das vor aller Augen.

Der Basketball-Talent Anthony Edwards (20) von den Minnesota Timberwolves fällt normalerweise aufgrund seiner hervorragenden Leistungen in der NBA auf. Jetzt machte er jedoch Schlagzeilen ganz anderer Art.

Während einer Pressekonferenz bestellte der NBA-Star nämlich seelenruhig bei der Fastfood-Kette McDonald's. Die Journalisten ließ er währenddessen warten. Das Besondere: Edwards kam nicht etwa zu spät, sondern saß bereits vor dem Mikrofon.

NBA-Talent Anthony Edwards bestellte Burger bei Pressekonferenz

Die Anwesenden konnten also mit eigenen Augen beobachten, wie der Sportler seine Bestellung per Handy aufgab. Die Journalisten bat er, mit ihren Fragen noch ein wenig zu warten. Ungefähr eine Minute dauerte die Aktion, bei der Edwards unter anderem einen McChicken bestellte.

Alles zum Thema McDonald's

1
/
4

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle finden Sie einen relevanten Inhalt der externen Plattform Instagram, der den Artikel ergänzt. Sie können ihn sich einfach mit einem Klick anzeigen lassen und auch wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte der externen Plattform Instagram angezeigt werden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

In den sozialen Medien kam gleich der Aufschrei, dass der 20-Jährige Schleichwerbung mache. „Stell dir vor, du musst auf der PK Schleichwerbung für MC's machen“, schrieb ein Nutzer auf Instagram. Ein anderer kommentierte: „Also marketingtechnisch ganz starkes Sponsoring von McDonald's.“

Allgemein sind die Reaktionen auf die Aktion des Basketball-Stars gemischt. Während einige das Verhalten des Jungstars „respektlos“ finden, feiern ihn andere. Sicher ist, dass er mit seinem Verhalten für Verwunderung sorgte.

Im Jahr 2020 wechselte Anthony Edwards zu den Minnesota Timberwolves und war bereits in seiner ersten Saison drittbester Werfer. Gegen die Golden State Warriors erzielte er im November 2021 ganze 48 Punkte. Nur vier jüngeren Spielern war eine solche Leistung zuvor gelungen. (ls)