„Sturz in großer Höhe“ Frau und Kind tot vor Hochhaus aufgefunden: Polizei mit erschütternder Vermutung

Auf Nowitzkis Spuren Theis greift nach Titel: Tattoos, Gehalt, Familie – so tickt der deutsche NBA-Star

Daniel Theis jubelt nach einem Korberfolg.

Daniel Theis, hier im Playoff-Spiel gegen die Miami Heat am 17. Mai 2022, greift mit den Boston Celtics in der NBA nach dem Titel.

Nach Detlef Schrempf und Dirk Nowitzki steht Daniel Theis als dritter Deutscher in den NBA-Finals. Dort geht es gegen die Golden State Warriors. Wir stellen den Basketball-Star von den Boston Celtics vor.

Elf Jahre nach dem Titel mit den Dallas Mavericks ist Dirk Nowitzki (43) noch immer der einzige Deutsche, der in der NBA die Meisterschaft gewonnen hat. Daniel Theis (30) könnte das nun ändern – mit den Boston Celtics steht er im Finale gegen die Golden State Warriors. In der Nacht zu Freitag (3. Juni 2022, 3 Uhr MESZ) kommt es im Chase-Center von San Francisco zum ersten Duell der Endspiel-Serie.

Theis ist überhaupt erst der dritte deutsche Basketballer, der es in die Finals geschafft hat. Das war zuvor nur Dirk Nowitzki mit den Dallas Mavericks (2006, 2011) sowie Detlef Schrempf (59) mit den Seattle SuperSonics (1996) gelungen.

Aber wie tickt Daniel Theis? Wir stellen den deutschen Star aus der besten Basketball-Liga der Welt vor.

Daniel Theis: So tickt der Star von den Boston Celtics

Alles zum Thema Dirk Nowitzki
  • „Vom Leben gedemütigt“ NBA-Star verliert sieben Familien-Mitglieder durch Coronavirus
  • Harte Worte Nowitzki-Kumpel wird NBA-Coach – und tritt hitzige Rassismus-Debatte los
  • „Kriegsverbrecher“ NBA-Superstar Doncic posiert mit Ex-US-Präsident: Fans laufen Sturm
  • Außergewöhnliches Talent Düsseldorfer Freesytler Mo Jamal hat den Ball im Griff
  • Noch nicht bereit Nowitzki lehnt interessanten Job in der NBA ab
  • Kölner offiziell nominiert Draisaitl erster deutscher „MVP" in bester Liga der Welt?
  • Viertligist in Corona-Pause Doch für Fortuna Köln gibt es gleich zwei gute Nachrichten
  • „Wichtiges Signal“ Kölner Lanxess-Arena angelt sich wichtiges Sportereignis
  • Ex-Kollege querschnittsgelähmt Nowitzki mit emotionalen Worten an verunglückten Freund
  • Neuer NHL-MVP Draisaitl macht sich Sorgen: „Deutsches Eishockey braucht enorme Hilfe“

Theis wurde am 4. April 1992 in Salzgitter im Südosten Niedersachsens geboren, spielte in seiner Jugend zunächst Fußball. Es folgte der Wechsel zum Basketball – und ins 25 Kilometer entfernte Braunschweig. Dort, bei der SG Braunschweig, lernte Theis als junges Talent auch einen gewissen Dennis Schröder (28) kennen. Beide Ausnahme-Basketballer sind bis heute befreundet, spielten in der NBA auch beide für die Boston Celtics – aber nie gemeinsam im selben Team.

Nachdem Theis zwischen 2010 und 2012 sporadisch für die New Yorker Phantoms Braunschweig in der 1. Basketball-Bundesliga zum Einsatz kam, sicherte sich Ratiopharm Ulm die Dienste des 2,04-Meter-Mannes, der vor allem auf der Center-Position zu Hause ist. Es folgte 2014 der Wechsel zu Brose Bamberg – für den Klub sollte es ein Glücksgriff sein: Mit den Bayern holte Theis anschließend drei deutsche Meisterschaften (2015, 2016 & 2017) sowie den Pokal (2017).

Daniel Theis verteidigt Fred VanVleet im Spiel bei den Toronto Raptors

Harter Arbeiter: Daniel Theis (r.), hier am 28. März 2022 im Spiel bei den Toronto Raptors gegen Fred VanVleet, spielt seit 2017 in der nordamerikanischen Profiliga NBA.

Bereits im Jahr 2013 hatte sich Theis zum NBA-Draft angemeldet, allerdings schlug kein Team zu. Nach Ende der Saison 2016/17, in der Theis als bester Defensivspieler der Bundesliga ausgezeichnet wurde, erfüllte sich dann aber doch der große Traum von der NBA. Theis unterschrieb bei den Boston Celtics einen Zweijahres-Vertrag. In seiner Premieren-Saison in der NBA stand Theis im Schnitt knapp 15 Minuten auf dem Parkett und erzielte dabei 5,3 Punkte und 4,3 Rebounds. Nach einem Meniskusriss im linken Knie im März 2018 fiel Theis anschließend lange aus, sein Vertrag in Boston wurde dennoch um zwei Jahre verlängert.

Im März 2021 wurde Theis dann zu den Chicago Bulls getradet, für die er 23 Partien bestritt (10 Punkte, 5,9 Rebounds im Schnitt). Im Sommer desselben Jahres folgte der Wechsel nach Texas zu den Houston Rockets, für die der Deutsche anschließend 26-mal auflief (im Schnitt 8,4 Punkte und 5 Rebounds).

Im Februar holte ihn dann sein altes Team aus Boston zurück. Im Zuge des Tausch-Geschäfts wechselte sein alter Jugendfreund Dennis Schröder zu den Rockets. Theis soll in der Saison 2021/22 insgesamt geschätzte acht Millionen US-Dollar (7,5 Millionen Euro) Gehalt kassieren.

Nun nimmt Theis erstmals an den Finals teil! Der Basketball-Nationalspieler (44 Länderspiele) und WM-Teilnehmer von 2019 hatte in den drei jüngsten Playoff-Partien des Eastern-Conference-Finales gegen die Miami Heat zwar keine Minute mehr gespielt. Doch sollte er zum Start in die NBA-Finals gegen Golden State aufs Parkett geschickt werden, wird er im Abwehrbollwerk des Rekordmeisters seinen Job erledigen. Unter dem Korb schuften, verteidigen, seinen Mitspielern den Rücken freihalten. Dafür haben die Celtics ihn zurückgeholt – und auch deswegen hat Boston die Chance auf den 18. Titel der Franchise-Geschichte. Damit wären die Celtics neuer und alleiniger Rekordmeister der NBA.

Daniel Theis von den Boston Celtics im Steckbrief

  • Geboren am 4. April 1992 in Salzgitter
  • Körpergröße: 2,04 Meter
  • Familienstand: Verheiratet, zwei Kinder
  • Klubs: Boston Celtic (seit Februar 2022), Houston Rockets (2021 - 2022), Chicago Bulls (2021), Boston Celtics (2017 - 2021), Brose Bamberg (2014 - 2017), Ratiopharm Ulm (2012 - 2014), New Yorker Phantoms Braunschweig (2010 - 2012), Spot Up Medien Baskets Braunschweig (2008 - 2012)
  • Gehalt: 8 Millionen US-Dollar im Jahr (geschätzt)
  • Erfolge: Deutscher Meister (2015, 2016, 2017), Deutscher Pokalsieger (2017)

Lange hatte es nicht so ausgesehen, als könnte Boston nach zwölf Jahren ins Finale zurückkehren. Trainer Brad Stevens (45) wechselte ins Büro, Ime Udoka (44) übernahm – und hatte zunächst größte Schwierigkeiten. Mitte der Saison war die Bilanz des Teams noch negativ, dann klickte es, und der Run ging bis ins Finale. Dort will Theis nun mit seinen Teamkollegen nach dem Titel greifen.

Privat ist der gebürtige Niedersachse derweil schon länger glücklich: Im Juni 2014 heiratete er seine langjährige Freundin Lena. Gemeinsam hat das Paar eine Tochter und einen Sohn.

Theis hat aber noch eine weitere große Leidenschaft: Tattoos! Vor allem das Baum-und-Wurzel-Geflecht auf seinem rechten Arm ist ein echter Hingucker. Zu seinem auffälligen Körperschmuck erklärte Theis einst im Interview bei Spox.de: „Das Tattoo stellt einen Lebensbaum dar, der mir immer vor Augen hält, was die wichtigsten Säulen in meinem Leben sein sollten. Meine Familie und meine Verlobte.“ Im Falle eines Titelgewinns in der NBA käme wohl sicher noch ein weiteres Motiv dazu. (kos, dpa, sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.