„Sturz in großer Höhe“ Frau und Kind tot vor Hochhaus aufgefunden: Polizei mit erschütternder Vermutung

NBA Trotz Miamis irrer Aufholjagd: Theis Celtics ziehen in die Finals ein

Jimmy Butler geht (m.) hoch zum Korb, Grant Williams (l.) und Jayson Tatum (r.) versuchen ihn davon abzuhalten. Das Spiel sieben zwischen den Boston Celtics und Miami Heat am 29. Mai 2022 gewann Boston.

Jimmy Butler geht (m.) hoch zum Korb, Grant Williams (l.) und Jayson Tatum (r.) versuchen ihn davon abzuhalten. Das Spiel sieben zwischen den Boston Celtics und Miami Heat am 29. Mai 2022 gewann Boston.

Die Boston Celtics setzten sich im siebten Spiel der Best-of-seven-Serie gegen Miami Heat durch. Damit treffen sie im Finale auf die Golden State Warriors.

In der Nacht zu Montag (30. Mai 2022) bezwangen die Boston Celtics in der Best-of-seven-Serie gegen Miami Heat mit 100:96 (55:49). Das Team um den deutschen Daniel Theis (30) gewann die Western Confernce und steht in den diesjährigen NBA-Finals.

Angeführt von ihrem Offensiv-Trio Jayson Tatum (26 Punkte), Jaylen Brown und Marcus Smart (je 24) führten die Celtics das gesamte Spiel über, zum Teil mit bis zu 17 Punkten Vorsprung.

Daniel Theis steht mit den Boston Celtics in den NBA-Finals

Mit einem 11:0-Lauf verkürzten die Heats kurz vor Schluss auf zwei Zähler Abstand. Starspieler Jimmy Butler (32), mit 35 Punkten bester Werfer der Partie, verfehlte dann 16 Sekunden vor Schluss die mögliche erstmalige Führung der Heats von der Dreier-Linie.

Brown gelang der Rebound, und nach zwei verwandelten Freiwürfen von Smart brachten die Celtics die knappe Führung über die Zeit. Theis, der in den Playoffs bislang eine Nebenrolle spielt, kam nicht zum Einsatz.

Die Celtics haben nun die Chance, wieder alleiniger Rekord-Titelträger in der NBA zu werden. Aktuell liegen sie mit 17 gewonnenen Meisterschaften gleichauf mit den Los Angeles Lakers.

Die Warriors, die zuletzt zwischen 2015 und 2018 drei Titel holten, liegen wiederum mit sechs Meisterschaften auf dem geteilten dritten Rang.

Die erste Finalpartie der Best-of-seven-Serie steigt in der Nacht von Donnerstag auf Freitag (3.00 Uhr). Dort kämpfen dann die Boston Celtics gegen die Golden State Warriors um die diesjährige Meisterschaft in der NBA. (dpa/fr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.