NBA Die meisten Dreier der Geschichte: Curry-Performance bringt Fans zum Toben

Stephen Curry umarmt seinen Vater Dell Curry am Rand des Spielfelds.

Beide sind unfassbar stolz: Stephen Curry von den Golden State Warriors umarmt seinen Vater Dell Curry am 15. Dezember 2021.

Stephen Curry ist ein Ausnahmespieler. Nun konnte er sogar einen beeindruckenden Rekord aufstellen. Dafür gab es nicht nur Lob vom eigenen Vater, sondern auch von Superstar LeBron James.

Der US-Amerikaner  Stephen Curry (33) hat sich in der Nacht auf Mittwoch (15. Dezember 2021) selbst in die Basketball-Geschichtsbücher eingetragen: Der 33-Jährige von den Golden State Warriors  ist der neue Dreier-König der NBA.

Curry erzielte beim 105:96 bei den New York Knicks seinen 2.974 Drei-Punkte-Wurf und verbesserte damit die alte NBA-Bestmarke von Ray Allen (46). Am Ende schraubte Curry seine Bestmarke noch auf 2.977 getroffene Dreier.

Stephen Curry: „Ich habe von großen Dingen geträumt“

„Es war sehr emotional, weil ich weiß, wie viel Arbeit dahinter steckt“, sagte Curry: „Ich habe von dem Moment an, als ich das erste Mal einen Basketball in die Hand nahm, von großen Dingen geträumt.“

Mit seinem ersten Dreier im Spiel, der nach weniger als zwei Minuten fiel, stellte Curry zunächst den Allen-Rekord ein und brachte die Zuschauer bereits zum Toben. Noch im ersten Viertel krönte sich der dreimalige Meister und zweimalige MVP dann zum neuen Dreier-König.

LeBron James: „Unglaublich“

Trainer Steve Kerr (56) nahm direkt eine Auszeit, um Curry feiern zu lassen. Dieser umarmte auch seinen Vater und Allen, der in der ersten Reihe saß. Reggie Miller (56), ebenfalls ein ehemaliger Dreipunkte-Spezialist und heute TV-Kommentator, hielt die Szenen mit seinem Smartphone fest. „Ein schöner, schöner Moment“, sagte Kerr.

Curry erreichte die Bestmarke im 789. Spiel seiner Karriere, Allen hatte für seinen alten Rekord 1300 Spiele gebraucht. „Ich bin gesegnet, wirklich gesegnet“, sagte Curry. Superstar LeBron James (36) von den Los Angeles Lakers twitterte: „Unglaublich.“ (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.