Rückruf bei Rewe & Co. Gefahr bei beliebtem Wurst-Produkt – es drohen schlimme Erkrankungen

NBA Franz Wagner stark bei Orlando-Sieg – Durant jagt Jordan-Bestmarke

Franz Wagner (l.) glänzte beim Sieg seiner Orlando Magic gegen die Dallas Mavericks. Hier hält er sich Dwight Powell vom Leib.

Franz Wagner (l.) glänzte am Mittwoch (9. November 2022) beim Sieg seiner Orlando Magic gegen die Dallas Mavericks. Hier hält er sich Dwight Powell vom Leib.

Starker Auftritt von Franz Wagner in der NBA. Der deutsche Basketball-Nationalspieler hat die Orlando Magic zum Sieg gegen die Dallas Mavericks geführt und dabei auch Superstar Luka Doncic entzaubert.

Senkrechtstarter Franz Wagner (21) hat die Orlando Magic in der nordamerikanischen Profiliga NBA zum nächsten Sieg geführt. Der Berliner avancierte beim 94:87-Erfolg gegen die Dallas Mavericks mit 22 Punkten zum besten Werfer seines Teams.

Wagner entschied damit am Mittwoch (9. November 2022) auch das Duell der deutschen Nationalspieler gegen Maximilian Kleber (8 Punkte) klar für sich. Wagner steuerte zudem drei Rebounds und sechs Assists bei.

NBA: Luka Doncic nach gebrochener Serie enttäuscht

Während Orlando den dritten Sieg im zwölften Spiel feierte, endete für Mavericks-Starspieler Luka Doncic (23) eine stolze Serie. Nachdem der Slowene bisher in jedem der neun Saisonspiele mindestens 30 Zähler verbucht hatte, waren es diesmal 24.

„Jedes NBA-Team kann dich schlagen und ich habe heute schrecklich gespielt“, schimpfte Doncic. „Aber wir haben auch als Gruppe nicht gut gespielt. Ich glaube, wir müssen das Spiel anders angehen.“ Für Dallas war es die erste Niederlage nach zuletzt vier siegreichen Spielen.

Bei den Brooklyn Nets hat sich derweil der erneut überragende Kevin Durant (34) alle Mühe gegeben, den Ärger um Superstar Kyrie Irving (30) vergessen zu lassen. Er kam beim 112:85 gegen die New York Knicks, dem ersten Spiel unter dem am Vortag zum neuen Chefcoach ernannten Jacque Vaughn (47), auf 29 Punkte, 12 Rebounds und 12 Assists und jagt damit eine 34 Jahre alte Bestmarke von Basketball-Legende Michael Jordan (59).

Kevin Durant auf den Spuren von NBA-Legende Michael Jordan

Durant hat nun in jedem der zwölf Saisonspiele der Nets seit Beginn der Saison mindestens 25 Punkte erzielt. Es ist die längste NBA-Serie, seit Jordan die Saison 1988/1989 mit 16 Spielen eröffnete, in denen er jeweils 25 Punkte oder mehr pro Spiel erzielte.

Der deutsche Basketball-Profi Isaiah Hartenstein (24) kam für die Knicks unterdessen 15 Minuten zum Einsatz und verbuchte fünf Rebounds und zwei Punkte.

Die Los Angeles Lakers verloren trotz der Rückkehr von LeBron James (30 Punkte) nach überstandener Fußverletzung mit 101:114 gegen die Los Angeles Clippers und kassierten im elften Spiel die neunte Niederlage. Nationalspieler Dennis Schröder (nach Daumen-OP) fehlte weiterhin. (sid)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.