Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

NBA Mit Rookie Franz Wagner: Orlando Magic holen zweiten Sieg in Serie – Morant mit neuer Bestmarke

Ja Morant springt zwischen Lonnie Walker IV und Center Jakob Pöltl in der zweiten Halbzeit gegen die San Antonio Spurs durch.

Ja Morant (Mitte) stellte gegen die San Antonio Spurs am 28. Februar 2022 einen neuen persönlichen Rekord auf.

Während Franz Wagner mit den Orlando Magic den zweiten Sieg in Serie einfuhr, entschieden die Miami Heat das Topspiel gegen die Chicago Bulls für sich. Ja Morant erreichte indes einen neuen Karrierebestwert.

Die Miami Heat haben mit einem deutlichen Sieg im NBA-Topspiel ihre Ambitionen in dieser Saison untermauert. Gegen den Tabellenzweiten Chicago Bulls holte der Spitzenreiter der Eastern Conference am Montagabend (28. Februar 2022) einen 112:99-Heimsieg gegen die Bulls und vergrößerte damit den Vorsprung.

Der vierte Sieg für die Heat in Serie war zugleich die zweite Niederlage nacheinander für die Bulls. Zach LaVine (26) war mit 22 Punkten bester Werfer der Partie, konnte die Pleite seiner Bulls aber nicht verhindern. Bei den Verfolgern holte Titelverteidiger Milwaukee Bucks ein 130:106 gegen die Charlotte Hornets. Die Bucks sind Vierter vor den Cleveland Cavaliers, die ihr Heimspiel gegen die Minnesota Timberwolves 122:127 verloren.

Von den Mannschaften, die sich noch Hoffnungen auf einen direkten Playoff-Platz machen, gewannen außer den Timberwolves aus der Western Conference nur noch die Toronto Raptors. Die Kanadier holten ein 133:97 gegen die Brooklyn Nets, die ohne ihre Stars weiter Schwierigkeiten haben und zudem auf Trainer Steve Nash (48) verzichten mussten, der kurzfristig auf der Corona-Liste der NBA stand.

Alles zum Thema USA
  • Leichtathletik-EM Nach Gold-Lauf: Gina Lückenkemper in Klinik genäht – Staffel-Entscheidung gefallen
  • „Extreme Gefahr“ Studie warnt vor „Extremhitzegürtel“ mit Temperaturen von 52 Grad in den USA
  • Haus von Ex-Präsident durchsucht Immobilienbetrug? Trump verweigert Aussage und greift FBI an
  • Erschreckende Bilder Schwere Überschwemmungen am trockensten Ort der USA – Hunderte evakuiert
  • Streit um LGBTQI+ Ex-US-Präsident Trump mit irrer Forderung – das Publikum jubelt ihm zu
  • Affenpocken breiten sich aus USA verhängen nationalen Notstand: „Maßnahmen auf die nächste Stufe heben“
  • USA in Aufruhr Frauen in Kansas brechen in Tränen aus – Biden lässt jetzt Taten folgen
  • Nach Putins Ankündigung USA schicken Kriegsschiffe vor die norddeutsche Küste
  • Einer der gefährlichsten Krisenherde der Welt Droht bald Krieg? Das hätte fatale Folgen – auch für uns
  • „Nur einen Schritt entfernt“ UN-Chef warnt eindringlich vor Risiko atomarer Vernichtung

NBA: Orlando Magic siegen mit Franz Wagner – Ja Morant mit Bestwert

Ohne Aussichten auf die Playoffs sind die Orlando Magic um die Berliner Franz und Moritz Wagner (24). Das Schlusslicht der Eastern Conference verbuchte durch das 119:103 gegen die Indiana Pacers aber den zweiten Sieg in Serie und freute sich über das erste Spiel von Markelle Fultz (23) nach dessen Kreuzbandriss vor mehr als einem Jahr. Franz Wagner (20) beendete die Partie mit 15 Punkten, zwei Rebounds und drei Assists. Sein Bruder Moritz fehlte indes wegen einer Rippenverletzung.

Beim 118:105 der Memphis Grizzlies schaffte Ja Morant (22) mit 52 Punkten einen Karrierebestwert. Das Überraschungsteam rückte dadurch näher an die Golden State Warriors heran, die in der Western Conference Rang zwei hinter den Phoenix Suns belegen. (dpa/mn)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.