„Viele schwere Themen“ Diese Persiflage-Wagen rollen durch Köln – Neuheit beim Rosenmontagszug

NBA Überragender Luka Doncic führt Mavericks zum Sieg – Brooklyn Nets bauen Serie weiter aus

Luka Doncic beruhigt seine Mitspieler.

Luka Doncic von den Dallas Mavericks im Spiel gegen Oklahoma am 12. Dezember 2022.

Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber konnte am Montag (12. Dezember 2022) mit seinen Dallas Mavericks 121:114 gegen Oklahoma gewinnen. Dabei wie immer überragend: Dallas Point Guard Luka Doncic.

Die Dallas Mavericks um Basketball-Nationalspieler Maxi Kleber (30) haben nach zuletzt zwei Niederlagen in der NBA wieder gewonnen. Beim 121:114 gegen die Oklahoma City Thunder kam Kleber auf acht Punkte.

Bester Werfer war Luka Doncic (23) mit 38 Zählern, der bei der deutlichen Niederlage gegen die Chicago Bulls (115:144) am vergangenen Sonntag (11. Dezember 2022) noch angeschlagen gefehlt hatte. 

Neuzugang Kemba Walker, der gegen Chicago sein Debüt für die Mavericks gegeben hatte, kam am Montagabend dagegen nicht zum Einsatz. Auf das erste gemeinsame Spiel der beiden Aufbauspieler Walker und Doncic müssen die Fans der Mavericks weiter warten.

NBA: Luka Doncic mit überragenden Statistiken 

Mit nun 14 Siegen bei 13 Niederlagen verbesserten die Mavericks ihre Tabellensituation in der Western Conference ein wenig und rückten näher an die direkten Playoff-Plätze.

Auch wenn die Tabelle eine andere Sprache spricht, läuft es für Dallas Point Guard Doncic persönlich sehr gut. Mit 33,1 Punkten pro Spiel, 8,6 Rebounds und 8,8 Assists ist er einer der aktuell stärksten Spieler in der gesamten NBA und hat in dieser Saison gute Chancen, erstmals die MVP-Trophäe zu gewinnen. 

In der Eastern Conference bestätigten die Brooklyn Nets ihren Status als Team der Stunde. Das 112:100 gegen die Washington Wizards war der achte Sieg aus den vergangenen neun Partien für die Mannschaft um die Stars Kevin Durant und Kyrie Irving. Im Osten stehen die Nets damit auf Rang vier. (dpa, buc)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.