Jetzt GlücksSpirale-Los sichern Chance auf den Hauptgewinn von 10.000 Euro pro Monat – 20 Jahre lang

Young woman hiding her face behind euro money fan Währung, EU-Währung, Frauen, Geld verdienen, Geldschein, Finanzen, Ernst, Gewinnen, Weibliche Person, Anreiz, Ersparnisse, Geschäftsleben, Darlehen, Ebenezer Scrooge, Lotterie, Menschen, Arbeiten, Ausverkauf, Bank, Bankgeschäft, Ehegatten-Unterhalt, Erwachsene Person, Europa - Kontinent, Finanzen und Wirtschaft, Finanzwirtschaft und Industrie, Fotografie, Gier, Haushaltskosten, Horizontal, Investition, Kaufen, Konsum, Kopfbild, Leihen, Material, Moldawien, Reichtum, Schulden, Taschengeld, Verkaufen, Wirtschaft

Mit einem Los der GlücksSpirale sichern Sie sich Ihre Chance auf 10.000 Euro monatlich für 20 Jahre.

Finanziell sicher durchs Leben gehen mit einem mehr als ordentlichen monatlichen Einkommen ist wohl der Traum vieler. Mit einem Los der GlücksSpirale bei WestLotto kommen Sie diesem Traum jetzt ein Stück näher.

Wie wäre es, jeden Monat ein festes Einkommen zu besitzen, das sich obendrein noch richtig sehen lassen kann? Die GlücksSpirale gibt Ihnen die Chance, schon jetzt mit einer Sofort-Rente für die nächsten Jahre auszusorgen. Bei einem GlücksSpirale-Los von WestLotto liegt der Hauptgewinn bei 10.000 Euro pro Monat. Und das 20 Jahre lang.

Sie sind gerade noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk, das einen wirklich bleibenden Eindruck hinterlassen könnte? Dann schenken Sie Ihren Liebsten mit einem Jahres- oder Halbjahreslos der GlücksSpirale über zwölf oder sechs Monate wöchentlich die Chance, das große Geld zu gewinnen.

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere Affiliate-Links erhalten wir für jeden Kauf eine Provision, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können. Indem Sie auf die Links klicken, stimmen Sie der Datenverarbeitungen der jeweiligen Affiliate-Partner zu. Weitere Infos finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bei der GlücksSpirale bereits mit einer richtigen Zahl gewinnen

Beim Kauf eines Loses der GlücksSpirale bei WestLotto wählen Sie Ihre 7-stellige Glückszahl oder lassen diese per Zufall ermitteln. Die Ziehung findet jeden Samstag statt. Dabei werden 1- bis 7-stellige Gewinnzahlen ermittelt. Gewonnen haben Sie bereits dann, wenn eine der jeweiligen Gewinnzahlen mit den Endziffern der Losnummer auf Ihrem GlücksSpirale-Los übereinstimmt.

Je größer die Übereinstimmung der Endziffern auf Ihrem GlücksSpirale-Los mit den gezogenen Gewinnzahlen ist, umso höher ist der Gewinn.

So nehmen Sie an der GlücksSpirale teil

Mitspielen können Sie bei der GlücksSpirale in den WestLotto-Annahmestellen oder ganz bequem direkt online bei www.westlotto.de*

Für ein volles Los der GlücksSpirale zahlen Sie pro Ziehung 5 Euro zuzüglich Bearbeitungsgebühr. Die Gewinnzahlen werden immer samstags gezogen, der Annahmeschluss ist um 18:59 Uhr. Wöchentlich winkt so die Chance auf den Hauptgewinn, bei dem Sie einen monatlichen Betrag von 10.000 Euro über einen Zeitraum von 20 Jahren gewinnen können. Dafür müssen die Zahlen auf Ihrem GlücksSpirale-Los mit der ermittelten 7-stelligen Gewinnzahl übereinstimmen. Die Chance liegt bei 1:10 Millionen.

Aber schon bei einer Übereinstimmung mit einer der anderen ein- bis 6-stelligen Gewinnzahlen warten Gewinne zwischen 10 und 100.000 Euro auf Sie. In der Gewinnklasse I mit der 1-stelligen Gewinnzahl liegt die Wahrscheinlichkeit auf einen Treffer sogar bei 1:10.

Ob Sie gewonnen haben, erfahren Sie unter anderem in den WestLotto-Annahmestellen oder auch im Anschluss an die Ziehung auf www.westlotto.de*.

Das GlücksSpirale-Jahreslos bei WestLotto ist auch anteilig spielbar

Über die herkömmliche Spielweise hinaus gibt es für Tipper weitere Möglichkeiten, GlücksSpirale-Lose individuell zu gestalten: Sie können die Laufzeit festlegen und so für Ihren Spielschein bestimmen, an wie vielen Ziehungen er teilnehmen soll. Fällt Ihre Wahl auf eine Laufzeit von 52 oder 26 Wochen, also auf ein GlücksSpirale-Jahreslos oder Halbjahreslos, können Sie dieses auch anteilig spielen.

Ein halbes Los kostet pro Ziehung 2,50 Euro statt 5 Euro und sorgt bei einem Hauptgewinn für eine Sofortrente von 5.000 Euro monatlich, das Fünftel-Los kostet sogar lediglich einen Euro pro Ziehung und stellt trotzdem einen Hauptgewinn von immerhin 2000 Euro monatlich für 20 Jahre in Aussicht. So verringert sich zwar der Hauptgewinn, dafür aber auch die Kosten für Ihr GlücksSpirale-Los. So kann man auch schon mit Kleinstbeträgen seine Glücks-Chance wahrnehmen.

Die GlücksSpirale – Alle Fakten auf einen Blick

  • Hauptgewinn bei 7-stelliger Gewinnzahl: 10.000 Euro monatlich für 20 Jahre (Chance 1:10 Millionen)
  • weitere Gewinnklassen mit Gewinnen zwischen 10 und 100.000 Euro
  • 10 Euro Gewinn bereits bei Übereinstimmung mit 1-stelliger Gewinnzahl (Chance von 1:10)
  • auf www.westlotto.de auch bequem online spielbar*
  • wöchentliche Ziehung immer samstags
  • Annahmeschluss: Samstag um 18:59
  • Kosten pro Ziehung: 5 Euro (volles Los), 2,50 Euro (halbes Los) oder 1 Euro (Fünftellos)
  • halbes Los und Fünftel-Los bei einer Laufzeit von 26 oder 52 Wochen möglich

Mit der Sieger-Chance der GlücksSpirale weitere Top-Gewinne im Spiel

Neben den Zusatzlotterien „Spiel 77“ und „Super 6“ haben Sie in Verbindung mit einem Los der GlücksSpirale bei WestLotto* außerdem jeden Samstag die Möglichkeit, an der Zusatzlotterie „Die Sieger-Chance“ teilzunehmen. Hier gibt es insgesamt drei Gewinnklassen, für die während der GlücksSpirale-Ziehung ebenfalls Gewinnzahlen ermittelt werden. Um zu gewinnen, müssen die Endziffern Ihrer Losnummer mit folgenden übereinstimmen:

  • Gewinnklasse I: 10.000 Euro bei Übereinstimmung mit einer der zwei ermittelten 5-stelligen Gewinnzahlen
  • Gewinnklasse II: 5.000 Euro monatlich für zehn Jahre bei Übereinstimmung mit einer 6-stelligen Gewinnzahl
  • Gewinnklasse III: Übereinstimmung mit einer 7-stelligen, ermittelten Gewinnzahl für eine von drei Million Euro freuen.

Mit einem zusätzlichen Einsatz von drei Euro können Sie mit Ihrem GlücksSpirale-Los an „Die Sieger-Chance“ teilnehmen und so weitere Chancen auf das finanzielle Glück wahrnehmen. Einfach beim Los-Kauf bei www.westlotto.de* unter „Zusatzlotterien“ mit ankreuzen.

Mit einem Los der GlücksSpirale zusätzlich etwas Gutes tun

Auch, wenn es mit der ersten GlücksSpirale-Ziehung nicht gleich der Hauptgewinn werden sollte, bleibt Ihnen trotzdem die Gewissheit, etwas für einen guten Zweck getan zu haben. Ein Teil der Einnahmen aus der GlücksSpirale werden bereits seit rund einem halben Jahrhundert als Förderungen für gemeinnützige Zwecke in verschiedenen Bereichen wie Sport, Wohlfahrt und Denkmalschutz vergeben.

Auch bei diesen Lotterien bei WestLotto haben Sie die Chance auf die großen Millionen

Der Millionenkracher – einmal jährlich höchste Gewinnchance auf 1 Million Euro in NRW

Einmal zum Ende des Jahres gibt es die Millionenkracher-Lotterie bei WestLotto. Die Lose sind streng auf eine Anzahl von einer Million limitiert und werden nur solange verkauft, wie der Vorrat reicht. Spätestens am 31. Dezember ist damit Schluss, denn an diesem Tag findet die Ziehung statt. Dabei werden als Hauptgewinn vier mal 1 Million Euro verlost. Aufgrund der Limitierung der Lose und der festen Losnummern besteht die extrem hohe Gewinnchance von 1:250.000 auf eine der Millionen.

Darüber hinaus winken mehr als 100.000 weitere Geld-Gewinne in mehreren Gewinnklassen von zehn bis 10.000 Euro. In der niedrigsten Klasse liegt die Gewinnchance sogar bei 1:10.

Eurojackpot mit Hauptgewinn von mindestens 10 Millionen Euro

Jeden Freitag findet die große europäische Lotterie Eurojackpot* statt. Dieser ist wöchentlich mit mindestens 10 Millionen Euro gefüllt, er kann aber Woche für Woche auf bis zu 90 Millionen Euro ansteigen, sollte niemand ihn knacken. Auf Ihrem Spielschein tippen Sie dazu fünf aus 50 Zahlen und zwei aus 10 Zahlen, die zusammen Ihre 7-stellige Gewinnzahl ergeben. Bei kompletter Übereinstimmung gewinnen Sie den Eurojackpot (Chance 1 : 95.344.200). In insgesamt zwölf Gewinnklassen sind darüber hinaus viele weitere Gewinne möglich.

Pro Eurojackpot-Tipp auf Ihrem Spielschein zahlen Sie bei WestLotto 2 Euro. Hinzu kommt eine Bearbeitungsgebühr von 75 Cent.

Bei LOTTO 6aus49 Jackot von bis zu 45 Millionen Euro möglich

In der beliebtesten Lotterie Deutschlands können Sie zweimal wöchentlich, am Mittwoch und Samstag, den großen Jackpot in der ersten Gewinnklasse abräumen, der auf bis zu 45 Millionen Euro anwachsen kann.

Beim LOTTO 6aus49 tippen Sie pro Spielfeld 6 Zahlen zwischen 1 und 49 und eine Superzahl zwischen 0 und 9. Bereits ab 1,70 Euro pro Tipp können Sie mitspielen und damit die Chance nutzen, den Jackpot zu knacken, der hier bei rund 1:140 Millionen liegt.

Glücksspiel kann süchtig machen: So bekommen Sie Hilfe

Glücksspiel und die Hoffnung auf das große Geld können süchtig machen. Sich aus eigener Kraft daraus zu befreien, ist häufig sehr schwer. Die Folgen können bei Betroffenen große Auswirkungen auf das eigene Leben ausüben. Um der Glücksspielsucht zu entkommen, bietet Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) Hilfe und Informationen bezüglich der Themen Glücksspiel und Glücksspielsucht an.

BZgA-Beratungstelefon zur Glücksspielsucht: 0800 1372700 (kostenlos und anonym) Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW: 0800 0776611 (kostenfrei) Türkischsprachiges Beratungsangebot: 0800 3264762 (kostenfrei)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.