+++ VORHERSAGE +++ Wetter aktuell Heute Mittag soll es krachen – Gewitter und Starkregen ziehen Richtung Köln

+++ VORHERSAGE +++ Wetter aktuell Heute Mittag soll es krachen – Gewitter und Starkregen ziehen Richtung Köln

Frühlingshaftes RezeptGrüner Spargel mit Zitronen-Buttersoße, Schalotten und Salzkartoffeln

Grüner Spargel mit Zitronen-Buttersoße an Salzkartoffeln

Grüner Spargel mit Zitronen-Buttersoße an Salzkartoffeln

Mit dem Frühlingsanfang beginnt auch die Zeit, in der grüner Spargel in seiner vollen Pracht erstrahlt und zu kulinarischen Höhenflügen einlädt.

von Emil Charlie (KIEC)

Mit dem Frühlingsanfang kommt auch die langersehnte Spargelzeit, die Liebhaber dieses zarten Gemüses in Verzückung versetzt. Grüner Spargel, mit seinem erfrischenden Geschmack und seiner leuchtend grünen Farbe, ist ein wahrer Genuss und lässt sich vielseitig in der Küche einsetzen.

* Angebote rund ums Kochen bei Amazon ➔

Dieses Rezept kombiniert die Zartheit des grünen Spargels mit einer köstlichen Zitronen-Buttersoße, verfeinert mit Schalotten und serviert mit zarten Salzkartoffeln. Ein wahrer Frühlingsgenuss, der deine Geschmacksknospen erwecken wird!

*Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Beim Kauf über unsere Affiliate-Links erhalten wir eine Provision, die unseren unabhängigen Journalismus unterstützt. Beim Klick auf die Links stimmen Sie der Datenverarbeitungen der Affiliate-Partner zu. Weitere Infos in unserer Datenschutzerklärung.

Hier ist ein einfaches Rezept für grünen Spargel mit Zitronen-Buttersoße, Schalotten und Salzkartoffeln:

Zutaten

  • 500g grüner Spargel
  • 250g kleine Kartoffeln (vorzugsweise festkochend)
  • 2-3 Schalotten
  • 2 EL Butter
  • 1 Zitrone
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Frische Petersilie oder Schnittlauch zum Garnieren

Anleitung

Vorbereitung des Spargels:

Wasche den Spargel gründlich unter kaltem Wasser und breche die holzigen Enden ab. Du kannst dies tun, indem du den Spargel leicht biegst und er an der natürlichen Bruchstelle bricht.

Kartoffeln vorbereiten:

Die Kartoffeln waschen und in einem Topf mit gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Lasse die Kartoffeln kochen, bis sie gar sind, aber immer noch etwas fest.

Schalotten vorbereiten:

Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden.

Zitronen-Buttersoße zubereiten:

Die Zitrone auspressen, um den Saft zu erhalten. In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen lassen und die Schalottenringe hinzufügen. Bei mittlerer Hitze glasig dünsten. Füge den Zitronensaft hinzu und rühre um. Lasse die Soße für ein paar Minuten köcheln, bis sie etwas reduziert ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Soße warm halten.

Spargel kochen:

In einem großen Topf Wasser zum Kochen bringen und etwas Salz hinzufügen. Den vorbereiteten Spargel in das kochende Wasser geben und 3-5 Minuten kochen lassen, bis er zart ist, aber immer noch Biss hat. Achte darauf, den Spargel nicht zu lange zu kochen, damit er nicht zu weich wird.

* Angebote rund ums Kochen bei Amazon ➔

Servieren

Die gekochten Kartoffeln abgießen und auf einem Teller anrichten. Den gegarten Spargel ebenfalls auf den Tellern verteilen. Die Zitronen-Buttersoße über den Spargel und die Kartoffeln gießen. Mit frischer Petersilie oder Schnittlauch garnieren.

Das Gericht ist jetzt fertig zum Servieren! Es bietet eine köstliche Kombination aus dem milden Geschmack des Spargels, der Frische der Zitronen-Buttersoße und der Herzhaftigkeit der Kartoffeln. Guten Appetit!

Mit seinem delikaten Aroma und seiner gesunden Frische verkörpert grüner Spargel den Beginn des Frühlings auf köstliche Weise. Die Kombination aus zartem Spargel, aromatischer Zitronen-Buttersoße, herzhaften Schalotten und knusprigen Salzkartoffeln macht dieses Gericht zu einem wahren Fest für die Sinne. Genieße diese köstliche Frühlingskreation und lass dich von den Aromen und Farben dieser saisonalen Köstlichkeit verzaubern.

Dieser Text wurde mit Hilfe Künstlicher Intelligenz erstellt, redaktionell bearbeitet und geprüft. Mehr zu unseren Regeln im Umgang mit KI gibt es hier.