Corona in Köln Zahlen-Chaos: Korrigierter Inzidenzwert sorgt für Negativ-Rekord 

„Traum der Kunden erfüllt“ Thermomix ganz verändert – für Käufer gibt es einen Haken

In einer Versuchsküche im Werk wird mit dem Thermomix TM5 von Vorwerk ein Essen zubereitet. Wegen einer gesunkenen Nachfrage in Europa soll die Küchenmaschine Thermomix nicht länger am Sitz des Unternehmens Vorwerk in Wuppertal gefertigt werden.

Der Thermomix (hier das Modell TM5, aufgenommen im Mai 2015) ist ein beliebtes Küchengerät. Nun gibt es eine Sonderedition – für Käufer hat die Sache aber einen Haken.

Seit Jahren erfreut sich die besondere Küchenmaschine immer größerer Beliebtheit, nun will der Thermomix mit einer weiteren Neuerung punkten: mit einer „Limited Edition“ in edlem Schwarz.

Kochen, mixen, zerkleinern: Fans der multifunktionalen Küchenmaschine können aus einer Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten wählen. Doch was das Aussehen des Thermomix betrifft, hatten Käuferinnen und Käufer bisher keine Wahlmöglichkeiten. Das soll sich nun ändern.

Ab sofort bietet das Wuppertaler Familienunternehmen Vorwerk den beliebten Küchenhelfer auch in hochglänzendem Schwarz an. Somit ist er erstmalig seit seiner Premiere Anfang der 1970-er in einer anderen Farbe als Weiß erhältlich.

Das Unternehmen bedient damit nach eigenen Angaben den Wunsch der Verbraucherinnen und Verbraucher. „Mit der Thermomix ‚Limited Edition‘ erfüllen wir unseren Kund:innen einen lang gehegten Traum“, erklärt Marketing-Chefin Verena Lütke Uhlenbrock.

Der Thermomix ist für kurze Zeit auch in Schwarz erhältlich. Foto: Vorwerk Foto von der Teleschau gezogen

Der Thermomix ist für kurze Zeit auch in Schwarz erhältlich.

Dabei seien die Veränderungen allerdings nur rein äußerlich: Der Thermomix TM6 in Schwarz besitzt die gleichen Funktionen und Modi wie sein weißes Pendant.

Thermomix: Sonderedition hat einen Haken – online kann man ihn nicht kaufen

Einen kleinen Wermutstropfen für Freundinnen und Freunde des Multitalents gibt es allerdings: Das neue Design ist lediglich in begrenzter Stückzahl und nur bis 13. Februar erhältlich. Auch kann die „Limited Edition“ nur bei den Thermomix-Repräsentantinnen und -Repräsentanten im Direktverkauf erworben werden, nicht jedoch online. (tsch)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.