„Das ist ein Witz“ Kunde öffnet seinen Burger und kann es nicht fassen – selbst McDonald's lacht

Als ein McDonald's-Kunde seine Burger-Bestellung öffnet, traut er seinen Augen kaum. Unser Symbolfoto zeigt eine Filiale in Großbritannien.

Als ein McDonald's-Kunde seine Burger-Bestellung öffnet, traut er seinen Augen kaum. Unser Symbolfoto zeigt eine Filiale in Großbritannien.

Ein McDonald's-Kunde will nur seinen Burger genießen – doch als er die Box öffnet, traut er seinen Augen kaum. Da muss selbst das Social-Media-Team von McDonald's lachen.

Was ist denn da passiert? Auch wenn es Kundinnen und Kunden in die Fastfood-Restaurants verschlägt, versuchen viele, auf Kalorien zu verzichten. Dann soll es zum Beispiel die Cola ohne Zucker richten oder weniger Käse auf dem Burger. 

Doch so einen „Diät-Burger“, wie ihn ein Kunde jüngst in einer McDonald's-Filiale erhalten hat, wirft beim Fastfood-Giganten selbst jede Menge Fragen auf. Das Social-Media-Team kann sich beim Anblick dieses besonderen Mahls das Lachen jedenfalls nicht verkneifen.  

McDonald's: Kunde öffnet Burger und traut seinen Augen nicht

Keine Frage: Die hohe Inflations-Rate und steigenden Preise in Deutschland führen dazu, dass auch viele Unternehmen sparen müssen. Doch in einer McDonald's-Filiale scheint man es mit den Einsparungen etwas übertrieben zu haben. 

Alles zum Thema McDonald's

Auf Twitter teilte ein McDonald's-Kunde nun ein Foto von seinem Burger, den er bestellt hat. Eigentlich sollte sich in der Box nach eigener Aussage ein Big Rösti befinden – doch als er die Verpackung öffnet, findet er nur Big Leere vor. Nur ein einsames Stück Brot liegt darin, ohne Fleisch, ohne Käse – ohne alles.

„Das ist ein Witz, oder?“, fragt der Kunde verwundert. „Oder sieht so der neue Big Rösti aus?“ Nicht nur, dass ihm ein trockenes Stück Brot vorgesetzt wurde: „Vor allem muss da ja schon was drin gewesen sein, wenn man schaut, wie die Schachtel aussieht“, merkt er noch an. 

Bei dem Anblick dieses speziellen Burgers muss selbst das Social-Media-Team von McDonald's lachen: „Unser Big Rösti hat tatsächlich mehr zu bieten“, antworten die Mitarbeitenden mit einem Lach-Smiley. Sie verweisen darauf, dass man bei solchen Fehlern dringend das Team in der entsprechenden Filiale darauf hinweisen solle. Und erklären, dass man das auch nachträglich online tun könne. 

Fehler passieren. Aber dieser Fehler ruft jede Menge belustigter Reaktionen der User hervor. „Das hab ich auch noch nicht gesehen“, schreibt jemand zum Tweet. „Einmal Big Rösti mit ohne alles bitte“, schreibt ein anderer belustigt. „Diät-Rösti trifft es besser“, merkt ein weiterer mit einem Lach-Smiley an. „Das ist die neue vegane Version“, witzelt jemand an anderer Stelle. 

Selbst der Kunde nimmt das Versäumnis von McDonald's mit Humor, erklärte, dass er eine kalorienärmere Variante durchaus nötig hätte. Aber so kalorienarm? Das Staunen jedenfalls muss groß gewesen sein. „Ich hab' ernsthaft nochmals in die Tüte reingeguckt“, merkt er noch belustigt an. (mg) 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.