+++ EILMELDUNG +++ Hubschrauber im Einsatz Polizei zu Großeinsatz an Kölner „Fressnapf“ – Angestellter mit Waffe verletzt

+++ EILMELDUNG +++ Hubschrauber im Einsatz Polizei zu Großeinsatz an Kölner „Fressnapf“ – Angestellter mit Waffe verletzt

Stewardess redet KlartextDas sind die „abscheulichsten Sachen“, die Passagiere im Flieger machen können

Flugbegleiterinnen verteilen an Bord eines Airbus A320 Getränke und einen kleinen Snack an die Fluggäste.

Flugbegleiterinnen verteilen an Bord eines Airbus A320 Getränke und einen kleinen Snack an die Fluggäste.

Was gehört sich an Bord eines Flugzeugs – und was nicht? Eine Stewardess hat auf TikTok eine deutliche Meinung dazu und verrät, was Passagiere beim Fliegen unbedingt vermeiden sollten.  

von Paulina Meissner (mei)

Fliegen ist für die meisten Menschen mit etwas Positivem verbunden – denn oft ist es der Weg in den wohlverdienten Urlaub. Doch dass an Bord nicht immer alles glattläuft, davon können wohl besonders Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen ein Lied singen.

Auf TikTok hat sich nun eine Stewardess zu Wort gemeldet und ihrem Frust Luft gemacht. Denn offenbar benimmt sich nicht jeder Passagier so, wie es sich die Crew (und vermutlich auch die anderen Mitreisenden) wünschen würde. Die US-Amerikanerin mit dem Usernamen „cherdallas“ hat in ihrem TikTok verraten, mit welchem Verhalten sich Fluggäste so richtig unbeliebt machen. 

Stewardess verrät No-Gos für Passagiere an Bord

Nummer eins: An Bord die Nägel zu lackieren. „Das ist eigentlich sogar gar nicht erlaubt. Was ist los mit euch? Wollt ihr wirklich die Menschen um euch herum in einem geschlossenen Raum giftigen Dämpfen aussetzen?“, poltert sie drauflos. 

Alles zum Thema Tiktok

Hier lesen: Pilot verrät öffentlich - Diese „Lüge“ wird Fluggästen an Bord regelmäßig erzählt

Als Zweites nennt sie das No-Go, dass einige Fluggäste, offenbar immer wieder ihre nackten Füße auf dem Klapptisch vor ihrem Sitz ablegen. Sie appelliert an den Verstand der Fluggäste und betont: „Diese Tische nutzen Menschen zum Essen! Meine Antwort darauf ist immer: ‚Nimm deine Füße runter, du bist hier nicht zu Hause.‘ Und es ist mir egal, ob das unhöflich rüberkommt.“

Hier siehst du das TikTok der Userin „cherdallas“:

Als Drittes nennt sie das laute Abspielen von Filmen, Serien, Musik oder auch mobilen Spielen, ohne dabei Kopfhörer zu benutzen. Besonders letzteres bringe die US-Amerikanerin immer wieder zur Weißglut.

Und schließlich der letzte Punkt: Passagiere, die auf ihren Smartphones Benachrichtigungen durch Blitzlicht eingestellt haben. Besonders, wenn es an Bord einen Wifi-Zugang gebe und somit das Nutzen von Messengerdiensten möglich ist, sei dies mehr als nervig, so die Stewardess. 

Nach wütendem TikTok: Community pflichtet Stewardess bei

Die Reaktionen in den Kommentaren ließen nicht lange auf sich warten. Während sich manche Userinnen und User völlig entrüstet zeigten, dass solche Ansagen überhaupt notwendig seien, ergänzten andere die Liste weiter.

„Die Schuhe auszuziehen, egal wo im Flugzeug!“, nennt ein User als weiteres No-Go. In einem anderen Kommentar heißt es: „Und die Tablet/Handy-Regel gilt auch für eure Kinder!“

Der letzte genannte Punkt in dem TikTok – beim Smartphone die Benachrichtigungen per Licht auszuschalten – löst dagegen Diskussionen in der Kommentarspalte aus. Einige argumentieren, dass Menschen, die schlecht oder sogar gar nicht hören können, auf diese Art der Benachrichtigung angewiesen seien.

Bei den meisten Punkten ist sich die Community jedoch mehr als einig. Ein User zieht ein kurzes Fazit und fordert: „Man sollte den Fluggästen zusammen mit dem Boardingpass eine Übersicht mit der Etikette an Bord aushändigen.“