Schweres Unglück Zwei Bundeswehr-Soldaten sterben bei Unfall mit Panzer

Beim Boarding Was Flugbegleiter bei Reisenden unbemerkt checken

Stewardessen führen beim Boarding unbemerkt eine Überprüfung der Fluggäste durch. Auf dem Foto (aufgenommen am 2. November 2015) sieht man zwei Stewardessen der Eurowings vor einem A 330.

Flugbegleiterinnen führen beim Boarding unbemerkt eine Überprüfung der Fluggäste durch. Auf dem Symbolfoto (aufgenommen am 2. November 2015) sieht man zwei Stewardessen der Eurowings.

Flugbegleiterinnen führen beim Boarding bei jedem Fluggast unbemerkt eine Überprüfung durch – doch was für eine und warum?

Köln. Es gibt viele Klischees über Stewardessen, beispielweise dass sie nur „Kellner der Lüfte“ sind und nicht mehr. Ja, Flugbegleiter und Flugbegleiterinnen versorgen Fluggäste während eines Fluges mit Getränken oder Essen.

Aber sie leisten noch viel mehr. Sie informieren mehrsprachig, u.a. über den Flugablauf. Sie haben ebenfalls ein offenes Ohr für Reisende an Bord mit Flugangst und kümmern sich auch hier.

Und tatsächlich müssen Flugbegleiter mit Stresssituationen souverän umgehen und im Notfall korrekt handeln können, um die Sicherheit von allen Fluggästen zu gewähren. Dafür durchlaufen Flugbegleiter spezielle Trainings.

Und was viele nicht wissen: Beim Einsteigen ins Flugzeug läuft durch die Stewardessen unbemerkt eine Überprüfung der Fluggäste ab. Was das für eine Art von Überprüfung ist und warum sie gemacht wird, erfahren Sie im Video. (sai)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.