Großeinsatz in Bonn Zeuge meldet Person im Rhein, die Richtung Köln treibt

Achtung, Taschendiebe! Das sind die zehn gefährlichsten Städte in Europa 

Wo sollten Touristinnen und Touristen besonders gut auf ihre Habseligkeiten Acht geben? Ein neues Ranking listet die europäischen Großstädte auf, in denen Taschendiebe besonders gern zuschlagen.

Grade noch macht man ein schönes Foto von der atemberaubenden Urlaubs-Destination, dann schlendert man zur Eisdiele und stellt dort fest: Das Portemonnaie ist weg - gestohlen!

So passiert es jedes Jahr vielen Touristinnen und Touristen, die durch Europa reisen, um sich etwa den Eiffeturm in Paris oder andere Großstädte anzusehen. Was den Urlaub schnell verderben kann: wenn man Opfer von Taschendieben wird.

In einem neuen Ranking wurden jetzt die zehn gefährlichsten Städte Europas aufgelistet, in denen besonders viele Taschendieben unterwegs sind und in denen Reisende ihre Handys, Portemonnaies und Taschen besonders gut festhalten sollten. Welcher Ort sogar mit zwei Risiko-Sehenswürdigkeiten vertreten ist und ob es auch eine deutsche Stadt ins Ranking „geschafft“ hat, sehen Sie oben im Video.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.