Langeweile im Bett?  So geht besserer Sex für alle

GettyImages-619628602 (1)

Auch wer mitten in einer Affäre steckt, fühlt sich mit der Zeit wie in einem nicht enden wollenden Déjà-vu.

Köln – Ganz gleich, wie gut jemand im Bett ist – irgendwann schleicht sich doch die Routine ein und es folgen die immer gleichen Stellungen und die stets ähnliche Abfolge der Liebkosungen und Berührungen.

Immer mehr Männer auf Casual-Dating-Portalen

Und dies tritt nicht nur in langen Beziehungen auf. Auch wer mitten in einer Affäre steckt, fühlt sich mit der Zeit wie in einem nicht enden wollenden Déjà-vu. Um wieder Abwechslung ins Liebesspiel zu bringen, melden sich immer mehr Männer bei Casual-Dating-Portalen (hier geht es ausschließlich um Sex) an.

So schildert Single Eric: „Ich hatte bereits seit einigen Monaten eine Affäre mit einer wirklich schönen Frau. Anfangs war alles toll, wir hatten Spaß und es war aufregend und prickelnd. Mit der Zeit wurde unser Sex jedoch immer vorhersehbarer. Da das Ganze keine exklusive Sache war, habe ich mich im Netz nach Damen umgesehen.“

Nutzer Eric meldete sich bei der Sex-App C-Date an, erstellte ein Profil und erhielt prompt mehrere Nachrichten hübscher Frauen. „Nun treffe ich mich regelmäßig mit vier bis fünf Sex-Partnerinnen und kann mir dadurch einer großen Portion Abwechslung sicher sein.“

Klingt unkompliziert und irgendwie auch ziemlich verlockend. Also einfach im Netz registrieren und gleich in ein prickelndes Sex-Abenteuer starten?

Unverbindlicher und kostenloser Test ist bei vielen Anbietern möglich. Wer es also gleich selbst ausprobieren möchte, ist mit den folgenden Testsiegern am besten bedient:

Platz 1: Fremdgehen69

Hier wollen sich Frauen grundsätzlich real treffen, aber aktuell sind sie auch offen für Sex-Chats und Cam-Sex. Bei Fremdgehen69 handelt es sich um das beliebteste und am stärksten frequentierte Sex-Dating-Portal aus Deutschland.

Platz 2: C-date

Bekannt durch TV. Dadurch viele aktive Nutzer gepaart mit hoher Nutzeraktivität. Das macht C-date zu einem sehr beliebten Sexdating-Portal in Deutschland.

Platz 3: AmateurCommunity

Sex-Cams und Sex-Chats sind wohl nirgends besser. Heiße private Frauen aus der direkten Nachbarschaft. Wer Lust hat, Frauen aus der Nachbarschaft zu treffen oder mit ihnen via Live-Cam zu flirten, ist hier 100% richtig.

Genauso wie Eric fand auch Sebastian schnell Gefallen an der spannenden Online-Welt: „Anfangs war ich wirklich skeptisch. Ich dachte immer, ich hätte es doch nicht nötig online nach einer Frau zu suchen. Ich hätte schließlich genauso gut eine Dame in der Bar ansprechen können.“

Was Sebastian überzeugte, war die große Vielfalt, denen er aufCasual-Dating-Portalen begegnete. „Ganz ehrlich: Im echten Leben kann ich einer Dame ja schlecht ins Gesicht sagen, worauf ich im Bett stehe. Und am Ende passt es dann einfach nicht. Online kann ich genau die Damen anschreiben, die sexuell gesehen mit mir auf einer Wellenlänge liegen. Da kann der One-Night-Stand doch nur gut werden, oder?“

Er verrät weiter: „Eine feste Beziehung kann ich mir momentan nicht vorstellen. Ich sehe doch bei meinen Kumpels, dass sie irgendwann im Bett nicht mehr zufrieden sind. Also beschränke ich mich auf Abenteuer mit vielen ganz unterschiedlichen Frauen. Und es ist gar nicht so schwer, ein aufregendes Sexleben zu haben. Man muss nur wissen, wo man seine Partnerinnen findet.“

Maximilian meldete sich ebenfalls bei einer Casual-Dating-App an. „Was mich dort überzeugte, war die Offenheit der Mitglieder. Da sprach die eine Dame vom romantischen Kuschelsex, während die zweite preisgab, gerne Toys in das Liebesspiel zu integrieren. Ich probiere gerne neue Dinge aus und liebe es, dass ich all meine Wünsche und Bedürfnisse so einfach ausleben kann.“

*Hinweis der Redaktion: Dieser Artikel enthält Produkt-Empfehlungen. Bei der Auswahl der Produkte sind wir frei von der Einflussnahme Dritter. Für eine Vermittlung über unsere mit (*) gekennzeichneten Affiliate-Links erhalten wir bei getätigtem Kauf eine Provision vom betreffenden Online-Shop, mit deren Hilfe wir Ihnen weiterhin unseren unabhängigen Journalismus anbieten können.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.