„Wer wird Millionär“ Millionen-Gewinner gibt Anke Engelke falschen Rat – mit fatalen Folgen

Die Millionenfrage! Leon Windscheid beantwortete sie 2015 bei Günther Jauch richtig!

Die Millionenfrage! Leon Windscheid beantwortete sie 2015 richtig!

„Wer wird Millionär“? Dr. Leon Windscheid war einst nicht nur selbst Kandidat bei Günther Jauch, sondern 2020 auch Joker für Anke Engelke. Mit fatalen Folgen für die Schauspielerin. 

Am 7. Dezember 2015 gewann Leon Windscheid bei Günther Jauch die Million. Am Montagabend (5. Dezember 2022, 20.15 Uhr) zeigt RTL die Reportage „Wer wird Millionär – das Phänomen: Promis zwischen Tränen und Triumph“. Dabei auch zu sehen: der Auftritt von Anke Engelke mit Joker Leon Windscheid.

Heute ist Dr. Leon Windscheid selbst Promi. Der Million-Gewinner ist Doktor der Psychologie, Bestseller-Autor, Eventplaner und Comedian.

Und während er selbst den Höchstgewinn in der RTL-Quizshow gewinnen konnte, war er Anke Engelke als Joker keine Hilfe. Im Gegenteil! Die Schauspielerin vertraute im „Promi-Special“ 2020 bei der 125.000-Euro-Frage ihrem Joker Windscheid — und stürzte auf 500 Euro ab. Was für eine Blamage.

Gefragt wurde damals: „Was kann nicht über XFD1048575 hinausgehen?“ Die Antwortmöglichkeiten „die Zahl Pi“ und „die Intelligenz eines Menschen“ schloss Engelke direkt aus. So blieben noch A („unser Sonnensystem“) und B („eine Excel-Tabelle“) übrig.

Alles zum Thema RTL

Windscheid riet ihr zur Antwort A: ein fataler Fehler. Die richtige Lösung wäre die Excel-Tabelle gewesen. Triumph und Tränen liegen also manchmal sehr nah beieinander.

Erfolgreicher war Windscheid dagegen noch zur Studi-Zeit als Kandidat auf dem Quiz-Stuhl. Hier gibt es alle Fragen nochmal zum Durchspielen. Die Lösungen lese Sie am Ende des Artikels.

1. Was mir selbst im stark betrunkenen Zuständ gefällt, finde ich auch...?

a) wechselschritt

b) drehung

c) hack spitze

d) eins, zwei, drei

2. Will man aus „alese“ den Einwohner eines Himalajastaates machen, muss man davor noch ein...?

a) „Ve“ nus

b) „Nep“ tun

c) „Sa“ turn

d) „Mer“ kur

3. Was findet man am ehesten auf der Bewohnerliste eines Tierheims?

a) Hex-hex

b) Abrakadabra

c) Simsalabim

d) dreimal schwarzer Kater

4. Ist die Position von Kanzleramtsminister Altmaier nicht mehr gesichert, dann..?

a) göttert Speise

b) grießt Pudding

c) wackelt Peter

d) crèmet Brulée

5. Wer ist sogar im Wörterbuch für den häufigsten Konsum eines Heißgetränks bekannt?

a) Kaffeetante

b) Kakaocousine

c) Teevetter

d) Milchonkel

Leon Windscheid strahlt über das ganze Gesicht: Er hat gerade eine Million Euro bei „Wer wird Millionär“ gewonnen.

Eine ganz schöne Menge Geld, die der damals 26-Jährige da bei „Wer wird Millionär“ abgeräumte. 

6. Wofür ist bereits in der Planungsphase die Statik von entscheidender  Bedeutung?

a) Blinken

b) Schalten

c) Kuppeln

d) Abwürgen

7. Wer gewann 2015 als erster Deutscher seit zwölf Jahren wieder ein Springer der Vierschanzentournee?

a) Montag

b) Dienstag

c) Donnerstag

d) Freitag

8. Den Andenbären, die einzige südamerikanische Bärenart, kennt man auch unter der Bezeichnung...?

a) Toupetbär

b) Brillenbär

c) Gebissbär

d) Hörgerätbär

9. Wie heißt der aktuelle Abenteuer-Kinofilm mit Jake Gyllenhaal und Josh Brolin in den Hauptrollen?

a) Mississippi

b) Everest

c) Sahara

d) Lüneburger Heide

10. Welche Jahreszeit beginnt bei uns wenn die Mittagssonne am südlichen Wendekreis im Zenit steht?

a) Frühling

b) Sommer

c) Herbst

d) Winter

11. Es war einmal eine Zeit, da schrieb man noch statt „AFAIK“ in ganzer Ausführlichkeit:...?

a) so bald wie möglich

b) mit freundlichen Grüßen

c) soweit ich weiß

d) um Antwort wird gebeten

12. Welche aufeinanderfolgenden Monate begannen 2015 jeweils mit einem Sonntag?

a) Januar und Februar

b) Februar und März

c) März und April

d) April und Mai

13. Programmbeirat und Kunstbeirat unterstützen den zuständigen Bundesminister, geht es um die Gestaltung...?

a) neuer Verkehrsschilder

b) der Wahlplakate

c) von Briefmarken

d) des Plenarsaals

14. Je höher seine Elo-Zahl, desto besser der ...?

a) Formel-1-Motor

b) Geschirrspüler

c) WLAN-Router

d) Schachspieler

Und nun - volle Konzentration! Hier kommt die Million-Frage:

15. Aus insgesamt wie vielen Steinchen besteht der klassische von Ernö Rubik erfundene Zauberwürfel?

a) 22

b) 24

c) 26

d) 28

Hier geht's zu den Lösungen der Fragen: 

1. Was mir selbst im stark betrunkenen Zustand gefällt, finde ich auch ...?
c) hacke spitze
2. Will man aus „alese“ den Einwohner eines Himalaja-Staates machen, muss man davor noch ein ...?
b) „Nep“ tun
3. Was findet man am ehesten auf der Bewohnerliste eines Tierheims?
d) dreimal schwarzer Kater
4. Ist die Position von Kanzleramtsminister Altmaier nicht mehr gesichert, dann ..?
c) wackelt Peter
5. Wer ist sogar im Wörterbuch für den häufigsten Konsum eines Heißgetränks bekannt?
a) Kaffeetanten

6. Wofür ist bereits in der Planungsphase die Statik von entscheidender Bedeutung?
c) kuppeln
7. Wer gewann 2015 als erster Deutscher seit zwölf Jahren wieder ein Springer der Vierschanzentournee?
d) Freitag
8. Den Andenbären, die einzige südamerikanische Bärenart, kennt man auch unter der Bezeichnung ...?
b) Brillenbär
9. Wie heißt der Abenteuer-Kinofilm mit Jake Gyllenhaal und Josh Brolin in den Hauptrollen?
b) Everest
10. Welche Jahreszeit beginnt bei uns, wenn die Mittagssonne am südlichen Wendekreis im Zenit steht?
d) Winter

11. Es war einmal eine Zeit, da schrieb man noch statt „AFAIK“ in ganzer Ausführlichkeit: ...?
c) soweit ich weiß
12. Welche aufeinanderfolgenden Monate begannen 2015 jeweils mit einem Sonntag?
b) Februar und März
13. Programmbeirat und Kunstbeirat unterstützen den zuständigen Bundesminister, geht es um die Gestaltung...?
c) von Briefmarken
14. Je höher seine Elo-Zahl, desto besser der ...?
d) Schachspieler
15. Aus insgesamt wie vielen Steinchen besteht der klassische von Ernö Rubik erfundene Zauberwürfel?
c) 26

Und, hätten Sie die Million geknackt?

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.