„Wer stiehlt mir die Show?“ Verbale Entgleisung von Fahri Yardim – andere Kandidatin muss eingreifen

Das Foto zeigt die Kandidatinnen und Kandidaten der vierten Staffel der ProSieben-Show Wer stiehlt mir die Show: (v.l.n.r.) Fahri Yardim; Nilam Farooq; Olli Schulz

Die Kandidatinnen und Kandidaten der aktuellen Staffel von „Wer stiehlt mir die Show?“: Fahri Yardim, Nilam Farooq und Olli Schulz (von l. nach r.)

Fahri Yardim sorgte mit einer deftigen Ansage an Joko Winterscheidt bei „Wer stiehlt mir die Show?“ für Aufsehen – Konkurrentin Nilam Farooq hatte schließlich genug vom manchmal etwas losen Mundwerk des Schauspielers. 

Am Dienstagabend (16. August) flimmerte bei ProSieben die dritte Ausgabe der aktuellen Staffel von „Wer stiehlt mir die Show?“ über die TV-Bildschirme.

Die Kandidatinnen und Kandidaten waren wie üblich Schauspieler Fahri Yardim (42), Schauspielerin Nilam Farooq (32) und Entertainer Olli Schulz (48). Zu ihnen gesellte sich der 28-jährige Gordon aus Dortmund, der sich über eine Wildcard die Teilnahme an der Show gesichert hatte. In jeder Show wird einem Fan diese Möglichkeit geboten.

„Wer stiehlt mir die Show“: Joko Winterscheidt unter Druck

Die Teilnehmenden waren diesmal besonders heiß auf den Sieg – kein Wunder! Denn in den bisherigen beiden Shows war es niemanden gelungen, Moderator Joko Winterscheidt (43) zu schlagen. Und so machten alle Teilnehmenden gleich zu Beginn der Show mit Ansagen an den Moderator ihren Siegeswillen deutlich. 

Alles zum Thema Joko Winterscheidt

Besonders deutlich trat dabei Fahri Yardim auf. Der Schauspieler ist für sein loses Mundwerk bekannt und schlägt dabei auch ab und zu mal über die Stränge – zumindest für die Verhältnisse, die man sonst so im TV kennt. Diesmal hatte Schauspiel-Kollegin Nilam Farooq davon aber offenbar genug. 

Aber beginnen wir der Reihe nach: Die entsprechende Szene spielte sich gleich zu Beginn der ProSieben-Show ab. Nach und nach begrüßte Joko Winterscheidt seine Gäste und führte kurze Gespräche.

Fahri Yardim hatte offenbar keine Lust auf Smalltalk. Stattdessen gab es eine humorvolle, aber ziemlich deftige Ansage an den Moderator: „Du F...i bist fällig. Heute.“

Dann legte er noch einmal nach: „Und zwar hundertprozentig bist du F...i heute fällig.“ Joko Winterscheidt fiel dazu nichts ein, doch mit jedem Wort verzog er das Gesicht ein wenig mehr.

„Wer stiehlt mir die Show?“: Ansage an Joko – Kandidatin greift ein

Plötzlich bekam er jedoch von unerwarteter Seite Hilfe. Nilam Farooq hatte sich von ihrem Stuhl erhoben und wendete sich an direkt an Fahri: „Pass auf. Ich habe mir etwas überlegt.“

Plötzlich holte sie einen Beutel voller Konfetti hervor: „Immer, wenn Fahri Dinge sagt, die er nicht sagen sollte, werfe ich Konfetti“, verkündete sie.

Gesagt – getan! Plötzlich fiel ein bunter Konfetti-Regen auf Fahri Yardim herab. „Ich hoffe, du hast genug Konfetti da“, sagte ein lachender Joko Winterscheidt.

„Wer stiehlt mir die Show?“: Fahri Yardim erneut verwarnt

So richtig schien die Lektion aber nicht funktioniert zu haben. Kurz darauf musste Joko Winterscheidt den Schauspieler erneut ermahnen, nachdem er eine falsche Antwort in einer Quizrunde mit dem Wort „Fu**“ kommentiert hatte.

Und nur wenige Minuten später kommentierte ausgerechnet Nilam Farooq eine falsche Antwort ihrerseits ebenfalls mit „Fu**“ – die Folge: Die Schauspielerin musste sich selbst einen Konfetti-Regen verpassen.

Als noch nicht einmal die Häfte der Show vorbei war, musste Nilam Farooq resigniert feststellen: „Ich habe nicht genug Konfetti dabei. Ich muss das hier schon wieder einsammeln.“ (tab)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.