Bewegende Worte Verena Wriedt schreibt an toten Ehemann Thomas

Verena Wriedt hat auf Instagram Fotos gepostet, mit denen sie an ihren im Juni 2021 verstorbenen Mann Thomas erinnert.

Verena Wriedt und Ehemann Thomas bei ihrer Hochzeit. Das Paar hatte 2014 auf Ibiza geheiratet.

TV-Moderatorin Verena Wriedt hat sich nach dem plötzlichen Tod ihres Ehemannes im Juni erstmals auf Instagram mit einer rührenden Botschaft gemeldet.

Wiesbaden. „Trauer ist der Preis für Liebe“. Diesen Spruch hat Queen Elizabeth II. geprägt, und er gilt sicher auch für Moderatorin Verena Wriedt (46). Im Juni 2021 hatte sie ihren Ehemann Thomas Schubert verloren, der 47-Jährige war ganz plötzlich verstorben. Nun hat sich Verena Wriedt zum ersten Mal auf Instagram über den Tod ihres geliebten Mannes geäußert.

Verena Wriedt hatte auf Instagram ein Foto gepostet, auf dem ihr Mann glückselig mit geschlossenen Augen lächelt. Um den Hals trägt Thomas Schubert offenbar ein Schlüsselband.

Alles zum Thema Social Media
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas
  • Beatrice Egli Nach Song-Premiere: Schlager-Star zeigt sich mit Mega-Ausschnitt

„Auch wenn die Welt für uns ohne Dich wenig Sinn macht. Du bist da. Immer. Wir lieben Dich. Ich danke Euch allen für Eure Anteilnahme in dieser schweren Zeit.“

Verena Wriedt und Thomas Schubert liebten Motorsport

Weiter schrieb die 47-Jährige, die sich beruflich als DTM-Moderatorin sowie wie privat sehr für Motorsport begeistert: „Und das… ist für Dich Tomschu… Ein letztes Mal: UNBORE & unser Love Porsche an dem wir bis zum Schluss gearbeitet haben.“

In der Netz-Serie „Unbore“ hatten die beiden gezeigt, wie sie einen alten Porsche restaurieren. In ihrem rührenden Instagram-Posting weist Verena Wriedt auf einen Youtube-Beitrag hin. Er zeigt Folge 15 des Ehepaar-Projektes und wird von Verena Wriedt mit den Worten: „Der LOVE Porsche ist fertig geworden. Diese Folge ist für Dich, Tomschu. Dein Spirit lebt weiter. Du bist da. Immer. Du fehlst so sehr“. (smo)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.