Wieder Klima-Protest „Letzte Generation“ blockiert große Straße im Kölner Zentrum

ProSieben Programmänderung zur Prime Time: „TV Total“ fliegt raus

Der Entertainer Sebastian Pufpaff moderiert „TV Total“ seit dem Comeback im November 2021.

Der Entertainer Sebastian Pufpaff moderiert „TV Total“ seit dem Comeback im November 2021.

ProSieben überrascht mit einer Programmänderung ausgerechnet zur Prime Time. Konkret ist „TV Total“ betroffen. Stattdessen wird ein anderes Format gezeigt. Der Sender äußerte sich bislang noch nicht dazu.

Bei ProSieben gehört der Mittwochabend „TV Total“. Der Sender hat sich dazu verschrieben, erfolgreiche Formate wieder aufleben zu lassen. Vor allem Produktionen, hinter denen Stefan Raab steckt, bekommen reihenweise ihr Comeback.

„TV Total“ feierte bereits im November 2021 seine Rückkehr ins deutsche Fernsehen. Zwar ohne Stefan Raab als Moderator, aber regelmäßig mittwochabends zur Prime Time führt Comedian Sebastian Pufpaff durch die Sendung.

Programmänderung bei ProSieben: Fans von „TV Total“ gucken in die Röhre

Zu seinen früheren Erfolgen zwischen 1999 und 2015 mit Stefan Raab als Moderator gelangte „TV Total“ nach dem Neustart bisher noch nicht. Dennoch schalten viele Fans jeden Mittwoch ProSieben ein, um die Show nicht zu verpassen.

Alles zum Thema TV Total

Am Mittwoch (30. November 2022) gucken Fans von „TV Total“ allerdings in die Röhre. Denn das Format ist aus dem Programm geflogen.

Über einen Grund für die Programmänderung äußerte sich der Sender nicht. Auch in den sozialen Netzwerken und auf den Social-Media-Seiten von „TV Total“ findet sich kein Hinweis für den Ausfall.

ProSieben zeigt stattdessen anderes bekanntes Format

Stattdessen zeigt ProSieben am Mittwochabend (30. November) um 20.15 Uhr eine Folge des Formates „Jenke.Crime“. Schon in der Woche zuvor löste die Sendung „TV Total“ in der Primetime ab.

Auch das war durchaus eine Überraschung. Denn der Sender hat offenbar nicht nur „TV Total“ aus dem Programm geworfen, sondern auch „Jenke.Crime“ einen neuen Sendetermin verpasst.

Zwar laufen die Folgen unregelmäßig im TV. Doch eigentlich wurde die zweite Staffel von „Jenke.Crime“ ab dem 13. September 2022 immer dienstags um 20.15 Uhr ausgestrahlt – und eben nicht mittwochs.

Wer sich jetzt auf eine neue Folge des Formats freut, wird zudem enttäuscht. Als „TV Total“ am 23. November aus dem Programm flog, wurde zwar noch eine neue Episode „Jenke.Crime“ gezeigt - am heutigen Mittwoch (30. November) läuft aber nur eine Wiederholung aus dem Mai 2021.

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.