Energiekrise Kanzler Scholz gibt überraschend eine Erklärung ab

Tim Mälzer Ganz bittere Entscheidung: Er macht sein bekanntestes Restaurant dicht

Tim Mälzer: Die Pandemie geht auch an seinen Geschäften nicht spurlos vorbei. Nun schließt er eines seiner Restaurants in Hamburg. Unser Foto wurde 2018 gemacht.

Tim Mälzer: Die Pandemie geht auch an seinen Geschäften nicht spurlos vorbei. Nun schließt er eines seiner Restaurants in Hamburg. Unser Foto wurde 2018 gemacht.

Schock für alle Fans von Tim Mälzer: Sein Restaurant „Bullerei“ macht dicht. Doch was steckt dahinter?

Eine ganz bittere Entscheidung, doch es geht offenbar nicht anders: TV-Koch Tim Mälzer (50) schließt wegen der steigenden Corona-Zahlen sein beliebtes Restaurant im Hamburger Schanzenviertel für rund drei Wochen. Zwingt die Pandemie Mälzer nun in die Knie?

Vom 9. Januar bis Anfang Februar 2022 wolle der TV-Koch seine „Bullerei“ zu machen, erklärte er in einem Video, das er am Donnerstagabend, 6. Januar, auf der Social-Plattform Instagram veröffentlichte.

Das Team seines Restaurants sei nicht nur für „kulinarische Wohlgenüsse verantwortlich“, sondern trage auch eine Fürsorgepflicht den Mitarbeitern und Gästen gegenüber, wie Mälzer im Instagram-Post zum Video schreibt. „In Anbetracht der wachsenden Infektionszahlen und der bevorstehenden 2G plus Regel, haben wir uns dazu entschieden, ab dem 9. Januar 2022 in einen ca. 3-wöchigen „Betriebsurlaub“ zu gehen“, ist weiter zu lesen.

Alles zum Thema Social Media
  • Lachtrainerin Carmen Goglin Ihre Videos polarisieren – das steckt hinter Lachbrille, Hihi-Tonne & Co.
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Tim Mälzer: Bullerei braucht ein neues Hygiene-Konzept

Mit neuen Ideen und einem „für alle auch wirklich erträglichen Hygiene-2-G-Plus Konzept“ wolle man dann wieder an den Markt gehen, kündigt Mälzer in dem eineinhalb minütigen Clip an. Zunächst berichtete die „Hamburger Morgenpost“ über die Pläne.

Zum Schluss des Postings wird Mälzer emotional und würdigt seine Mitarbeiter schriftlich: „Ein ganz persönliches Dankeschön an das Bullerei Team: Ich bin unfassbar stolz auf euch, wie ihr jeden Tag aufs Neue die Bullerei zu diesem einzigartigen Ort macht.“ Die Bullerei wurde im Sommer 2009 eröffnet. Sie ist das wohl bekannteste Restaurant unter Mälzers Führung. (dpa/dok)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.