Trauer um Schauspiel-Star Von „Trotzkopf“ bis „Tatort“ – Klaus Barner ist tot

„The Voice Kids” Super Stimme! Anisa (10) sorgt für Gänsehaut und bricht Rekord

The_VoiceKids_Finale_Anisa2

Kleines Mädchen, große Stimme: Anisa

Köln – Sie hat es geschafft!

Anisa (10) eroberte nicht nur die Herzen der Zuschauer im Sturm, sondern auch das Finale von „The Voice Kids” in diesem Jahr.

Anisa ist damit die jüngste „The Voice Kids”-Gewinnerin aller Zeiten. 

Der „kleine Power-Keks” aus dem Team von Mark Forster (34) (so wurde sie liebevoll von ihm genannt) machte damit auch den Sänger happy, der jetzt die Trophäe wieder in sein Team holen konnte. 

Alles zum Thema Mark Forster
  • „The Voice of Germany“ Schock für Fans: Gleich drei Coaches verlassen beliebte Show
  • „The Masked Dancer“-Finale Der Affe hat gewonnen: Ein Sänger wird bester Tänzer
  • „Wer stiehlt mir die Show?“ Gänsehaut-Moment bei Joko – „Das geht an alle Mobber“
  • „Wer stiehlt mir die Show?“ Bitteres Ende für Mark Forster – „Schaffen nur die Besten“
  • „Wurde mal Zeit“ Kandidatin mit hartem Spruch gegen Mark Forster – und Joko tritt brutal zu
  • „Wer stiehlt mir die Show?“ Mark Forster demütigt Joko Winterscheidt – „Übergebe mich gleich“
  • „The Voice“ Fassungsloser Oerding-Schützling gewinnt Pannen-Finale
  • „The Voice“-Finale „Unglaubliche Live-Aufnahme“: Was hatte Sarah Connors auffälliges Handzeichen zu bedeuten?
  • „The Voice“ 2021 Herbe Absage im Halbfinale: Enttäuschung macht sich breit 
  • Drama bei „The Voice“ Diskussion um Mark Forsters Team: Sind die Regeln unfair?
The_VoiceKids_Finale_Anisa_Klaas_Oliwia

Anisa (Mitte) dreht völlig durch, als sie von ihrem Sieg hört. Im Team Mark waren außerdem Klaas und Oliwia.

Moderator Thore Schölermann postet sexy Strandbild – die Lacher sind ihm garantiert (hier lesen).

Anisa: Kaum ein Meter ist sie groß und schon ein echtes Stimmwunder. Denn eine Stimme hat die Kleine aus Kreuzwertheim (in Bayern) wie eine Erwachsene.

Als sie „Happy“ von Pharrell Williams und „Let It go“ von Demi Levato sang, war die Gänsehaut bei allen garantiert. Und bei Anisa flossen Freudentränen. Coach Mark: „Anisa, du bist ein Meter geballte Energie. Das war ein toller Auftritt – das hat mich sehr, sehr happy gemacht.“

The_VoiceKids_Finale_Anisa_Mark

Team Mark (Anisa, Klaas und Oliwia, v.l.) und ihr Coach Mark Forster.

Nicht nur ihn, sondern offenbar auch die Zuschauer: Die haben die kleine Anisa zur Siegerin gekürt. Nach der Entscheidung um 23.20 Uhr ließ sich die Kleine von allen Kandidaten ordentlich herzen. Vor lauter Herzklopfen und Begeisterung hatte sich sogar den Deckel des Sieger-Pokals auf den Kopf gesetzt.

Sie war in der vergangenen „The Voice of Germany“-Staffel der heimliche Star. Jetzt rechnet BB Thomaz mit der Show ab (hier nachlesen).

The_VoiceKids_Finale_Anisa1

Coach Mark Forster nennt Anisa liebevoll seinen „kleinen Power-Keks”.

Alle waren baff, sogar Coach Max Giesinger (29): „Aus dir kommt so eine Stimme raus, du hast so eine wahnsinnige Energie. Ich weiß gar nicht, wo du das herholst.“

Anisa darf sich jetzt neben ihrem Sieg über eine Ausbildungsförderung in Höhe von 15.000 Euro freuen und außerdem die deutsche Version des Disney Kampagnen-Songs „Live Your Story“ singen.

Hier noch einmal nachlesen: „The Voice”-Gewinnerin Natia Todua – Hat sie das Zeug zum Superstar?

Insgesamt traten im Finale neun Talente (drei pro Team) gegeneinander an. Doch bereits in Runde eins wurde kräftig ausgesiebt, denn nur jeweils ein Kandidat kam weiter.

(mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.