Entscheidung zu Gerhard Schröder gefallen Wird der Altkanzler aus der SPD geworfen?

„The Voice Kids“ Moderator enthüllt Horror-Erlebnis: „Saß zusammengekauert in einer Kiste“

Die Moderatoren Lena Gercke und Thore Schölermann stehen beim Viertelfinale der Fernsehshow «The Voice of Germany» auf der Bühne. +++ dpa-Bildfunk +++

Moderatorin Lena Gercke zusammen mit ihrem Kollegen Thore Schölemann bei  „The Voice of Germany“ am 5. Dezember 2021.

Thore Schölermann liebt seinen Job als Moderator des Sat.1-Casting-Formats „The Voice Kids“. Wenn er aber an ein bestimmtes Ereignis zurückdenkt, wird er noch heute etwas panisch.

Eigentlich ist „The Voice Kids“ eine Herzensangelegenheit für Sat.1-Moderator Thore Schölermann (37). Doch wenn er an ein bestimmtes Erlebnis zurückdenkt, das sich im Rahmen der Casting-Show zugetragen hat, dann kommt er noch immer ins Schwitzen.

Anlässlich der zehnten Staffel der Sat.1-Erfolgsshow plauderte Moderator Thore Schölermann nun nämlich über seine emotionalsten Erlebnisse bei „The Voice Kids“. Dabei enthüllte er auch eine Geschichte, die ihn an seine Belastungsgrenze gebracht hat.

„The Voice Kids“: Thore Schölermann wurde in eine Kiste eingesperrt

„Ein unvergessliches Erlebnis hatte ich in Berlin, als ich ein Talent mit der Einladung zu ‚The Voice Kids‘ überraschen wollte“, leitete der 37-Jährige seine persönliche Horror-Story ein: „Dafür wurde ich in einer großen Kiste als ‚Geschenk‘ verpackt vor die Haustür gestellt. Es hat jedoch ewig gedauert, bis einer aufgemacht hat.“

Alles zum Thema The Voice Kids
  • Plötzlich haut RTL das Publikum ab  Sendung zeigt es deutlich: „Let’s Dance“ hat ein echtes Problem
  • Wincent Weiss „The Voice“-Juror packt übers Dating aus – nach einem Tag bei Tinder gesperrt
  • „The Voice Kids“ Moderator enthüllt Horror-Erlebnis: „Saß zusammengekauert in einer Kiste“
  • Lena Meyer-Landrut Sat.1-Jurorin zeigt sexy Kehrseite – Fans machen Vorwürfe
  • Lena Meyer-Landrut Sängerin mit Wow-Auftritt in rotem Minikleid – Fans verschlägt es die Sprache
  • „Wie kann man nur...?“ Lena Meyer-Landrut zeigt ein wenig nackte Brust, Fans spielen verrückt
  • „Ich durfte ja nichts sagen“ Lena Meyer-Landrut beendet Auszeit und meldet sich zurück
  • Sex in der Öffentlichkeit „The Voice Kids”-Juror spricht über pikante Vergangenheit
  • „Die Welt erreichen“ 18-Jährige Deutsche wird zum Hit in beliebter US-Show
  • „The Voice Kids” Fans in großer Trauer: Todkranke Grace (†16) verliert ihren Kampf

In so einer Situation können aus ein paar Sekunden des Wartens gefühlt mehrere Stunden werden. Vor allem für Menschen mit akuter Platzangst ist das ein grausames Szenario. Doch auch dem sonst so coolen Schölermann, der beispielsweise schon in der RTL-Action-Serie „Alarm für Cobra 11“ zu sehen war, wurde angst und bange.

„Ich saß zusammengekauert in der Kiste und mir wurde super schwindelig, weil die Luft immer dünner wurde. Doch am Ende wurde ich zum Glück ausgepackt und das Talent hat sich riesig gefreut“, berichtete Thore Schölermann weiter.

„The Voice Kids“: Abfuhr für Lena Gercke fand Schölermann lustig

Thore Schölermann erlebte natürlich nicht nur Schlimmes, sondern überwiegend Positives bei The Voice Kids. Über seinen lustigsten Moment bei der Sendung sagte Schölermann: „Einer der lustigsten Momente war, als Lena (Lena Meyer-Landrut, Anm. d. Red.) live im Fernsehen den Korb ihres Lebens bekommen hat.“

Schölermann weiter: „Alle Coaches wollten ein Talent, haben dafür gesungen, sich auf den Kopf gestellt und einfach alles gemacht. Lena war sich schon sehr sicher, hat ihre Freundschaft angeboten, ihr Herz komplett offengelegt und ist vor dem Talent auf die Knie gegangen: ‚Willst du mein Talent werden?‘ Die klare Antwort: ‚Nein!‘ Das saß natürlich.“ (jm)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.