„heute journal“ ZDF trauert um beliebten Moderator: Ruprecht Eser mit 79 Jahren gestorben

Sylvie Meis Duschendes Model treibt Fans in den Wahnsinn - „die heißeste Frau ever“

Sylvie Meis, hier beim Sommerfest Ein Herz für Kinder am 2. Juni 2022, nahm ihre Fans bei einem Duscherlebnis im Freien mit.

Sylvie Meis, hier beim Sommerfest Ein Herz für Kinder am 2. Juni 2022, nahm ihre Fans bei einem Duscherlebnis im Freien mit.

Duschen mit Sylvie Meis. Durch einen neuen Instagram-Post brachte das beliebte Model ihre Fans diesem Traum einen Schritt näher.

Wo soll man da zuerst hingucken? Mit einem Beitrag auf Instagram dürfte Model Sylvie Meis (44) die Herzen ihrer zahlreichen Anhängerinnen und Anhänger sicherlich schneller schlagen lassen. Unter der Dusche geizte die niederländische Moderatorin jedenfalls nicht mit ihren Reizen. 

Unter der heißen Sonne von Saint Tropez sorgte Sylvie Meis für eine eiskalte Erfrischung und ließ ihre rund 1,4 Mio. Instagram-Follower (Stand: Juli 2022) auch gleich daran teilhaben. Das Ergebnis? Ein riesiger Komplimenten-Hagel.

Sylvie Meis heizt Fans unter der Dusche ein

Sinnlich wirft Sylvie ihren schlanken Körper in Pose und dreht sich für ihre Fans um die eigene Achse. Unter einer Dusche im Freien kühlt sich die Blondine in ihrem Clip vom Montag sichtlich amüsiert ab. Der aufregende Anblick freut dabei vor allem ihre Fangemeinschaft.

Alles zum Thema Sylvie Meis

Nur ein türkiser Bikini im Leoparden-Muster bedeckt den durchtrainierten Körper der 44-Jährigen. Die lange, nasse Haarpracht der „Love Island“-Moderatorin weht zusätzlich auch noch malerisch im Wind. Die übergoße Sonnenbrille hat die ehemalige van der Vaart trotz des prasselnden Wassers auf der Nase gelassen.

„Starting the week off on a cool note“, neckt Sylvie ihre Community in der Beschreibung und fügt einen Wasseremoji, sowie den Hashtag #sainttropez hinzu. Sie urlaubt derzeit an der Küstenstadt an der französischen Riviera.

Doch ganz im Gegenteil: User und Userinnen der Fotoplattform scheinen den Anblick der RTLZWEI-Bekanntheit einfach nur zu genießen. In der Kommentarspalte des Videos sammeln sich Komplimente und Schwärmereien:

  • „Eine erfrischende Dusche für die heißeste Frau ever“
  • „Hammer Figur“
  • „Feurige Frau im kühlen Wasser“
  • „Traumhaft schöne Frau, hammer Body“
  • „Ich sollte jetzt auch kalt duschen“
  • „Da würde ich gerne bei sein“

Zahlreiche Flammen- und Herzemojis untermalen die aufgehitzte Stimmung in den Kommentaren. Zu den melodischen Klängen von Harry Styles „Late Night Talking“ sieht man Sylvie Meis immerhin nicht alle Tage duschen. (jxr)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.