Kein russisches Gas Gazprom macht Nord Stream 1 wieder dicht – schon ab Ende August

Sylvana Wollny Ihr Abnehm-Tipp entsetzt Fans: „Das ist Müll“

Sylvana Wollny zeigt regelmäßig auf ihrem Instagram-Account stolz ihren neuen Körper wie hier am 29. Oktober. Sie macht ein Selfie vor einem Spiegel.

Sylvana Wollny zeigt regelmäßig auf ihrem Instagram-Account stolz ihren neuen Körper wie hier am 29. Oktober, mittlerweile hat sie rund 20 Kilo abgenommen. Ihr neues „Abnehm-Geheimnis“ allerdings trifft auf wenig Verständnis bei den Fans.

Vor kurzem erst begeisterte Sylvana Wollny ihre Fans auf Instagram mit einem Vorher-Nachher-Vergleich, der beweist, wie viel sie abgenommen hat. Nun hat sie ihr Geheimnis verraten – und das macht die Follower eher skeptisch.

Köln. Als Sylvana Wollny (29) vor zehn Jahren das erste Mal mit ihrer Familie in dem Reality-TV-Format „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie“ zu sehen war, hatte sie als Jugendliche noch ein paar Kilos mehr drauf. Mittlerweile hat die junge Frau satte 20 Kilo verloren, wie sie zuletzt ihren Fans auf Instagram verraten hat. 

Mit einem Vorher-Nachher-Vergleich postete die 29-Jährige stolz ihren Erfolg – und auch die Follower waren begeistert. Mit ihrem neuerlichen Abnehm-Geheimnis allerdings können viele gar nichts anfangen. Im Gegenteil: Sylvana erntet jede Menge Kritik in den Kommentaren.

Noch vor einigen Wochen hat sie erklärt, dass man vor allen Dingen mit dem Verzehr von mehr Gemüse gute Ergebnisse erzielt. „Das meiste Gemüse hat im Verhältnis zu seiner Größe sehr wenig Kalorien und macht somit durch das höhere Volumen schneller satt.“

Alles zum Thema Social Media
  • Lachtrainerin Carmen Goglin Ihre Videos polarisieren – das steckt hinter Lachbrille, Hihi-Tonne & Co.
  • FC Bayern Champions-League-Trikot mit ungewöhnlichem Detail – „Ihr habt den Bezug zur Realität verloren“
  • Plattform sollte aufhören, „TikTok zu sein“ Instagram reagiert klar auf laute Kritik – auch Stars involviert
  • Sein Ernst? Vater führt seine Fünflinge an der Leine – Video sorgt für Mega-Diskussion
  • Schlammschlacht der Spielerfrauen „Wagatha Christie“: Rooney bekommt Netflix-Doku, Vardy muss bluten
  • Özcan und Höger gratulierten bereits Ex-FC-Profi Clemens mit Freundin Lisa im Baby-Glück
  • Nach Sorge um „Coupleontour“-Ina Vanessa über schockierenden Vorfall – „Sehr knapp dem Tod entkommen“
  • Matthijs de Ligt zum FC Bayern Mega-Deal jetzt offiziell – Abwehr-Star bringt Model-Freundin mit
  • Schwarzenegger-Spruch und erste Schläge auf dem Court Tennis-Star Zverev gibt Verletzungs-Update
  • Sie saß bei der Formel 1 Probe Ganz schön schnell: Lindsay Brewer gibt Vollgas

Ihre Ernährung habe sie komplett umgestellt, verzichte nun auch zuckerhaltige Getränke und auch Kaugummi. Ein weiterer Ratschlag lautete: Man solle doch von kleineren Tellern essen.  

Nun aber nutzt Influencerin Sylvana Wollny ihre Reichweite, um für einen Shake zu werben, der ebenfalls helfen soll. Ihr „Geheimtipp zum Abnehmen“, wie sie schreibt. Ein Post, der für jede Menge Kritik bei ihren Fans sorgt. Hat sie sich zuvor scheinbar ehrlich und aufrichtig zu ihrer Abnehm-Strategie geäußert, ist der neuerliche „Tipp“ für viele Nutzer eher eine ungeschickte Marketing-Kampagne.

Sylvana Wollnys Tipp entsetzt Fans: „Das ist Müll“

In den Kommentaren jedenfalls kommt das vermeintliche „Abnehm-Geheimnis“ gar nicht gut weg: „Warum Shakes und Co. für teures Geld? Warum keine gesunde Ernährungsumstellung mit mehr Bewegung?“, fragt ein User. „Nicht böse gemeint, aber auf Dauer sehr ungesund für den Körper (würde ich jetzt behaupten!). Dann lieber Sport und gesunde Ernährung! Ich nehme lieber langsam und gesund ab!“, kritisiert ein anderer Fan.

Ein Dritter wird noch deutlicher: „Das ist kein Geheimtipp, das ist Müll, wenn man sich mal mit den Inhaltsstoffen beschäftigt! Ich bin erstaunt, wie viele so mit ihrer Gesundheit umgehen, es gibt genug Lektüre, womit man sich als Laie belesen kann, seinem Körper etwas Gutes zu tun, aber bitte nicht mit irgendwelchen Abnehmshakes.“

Verbraucherzentrale warnt vor Nahrungsergänzungsmitteln

Keine Frage: Diäten fordern ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und auch die Lust daran, die eigene Ernährung umzustellen. Wundermittel – wie das von Sylvana Wollny angepriesene –  versprechen dagegen schnelle Erfolge bei minimalem Einsatz.

Doch egal, ob Medikament oder Nahrungsergänzungsmittel – die dauerhafte Wirkung der angepriesenen Produkte ist in den meisten Fällen zweifelhaft. Darauf weist auch die Verbraucherzentrale hin. Im Extremfall könne sogar die Gesundheit Schaden nehmen. Wichtig: Wer ein gesundheitliches Risiko ausschließen will, sollte zuvor möglicherweise mit seinem Hausarzt sprechen. 

Grundsätzlich gilt aber: Schlankheitsmittel können immer nur eine untergeordnete Rolle bei einer Gewichtsabnahme spielen. Besser ist da ein vernünftiges Essverhalten und Bewegung – so wie es Sylvana Wollny zuvor verkündet hat. (mg)

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.