Wie hat Sylvana Wollny abgenommen? Silvias Tochter verrät endlich ihr Erfolgsgeheimnis

Sylvana Wollny postet einVorher-Nachher-Foto auf Instgram (23. August 2021)

Sylvana Wollny postet ein Vorher-Nachher-Foto auf Instgram (23. August 2021)

Sylvana Wollny ha abgenommen – sie zeigt sich auf Instagram sehr schlank. Wie sie die Pfunde losgeworden ist, wollte sie erst nicht verraten, doch nun klärt sie auf. Und Lüftet das simple Geheimnis ihres erfolgreichen Abnehmens. Sie gibt sogar Tipps.

Ratheim. Wie hat Sylvana Wollny (29) es bloß geschafft, so viel in so kurzer Zeit abzunehmen? Vor einem Jahr noch kannte man sie eher vollschlank, nun findet man auf ihrem Instagram-Account immermehr Fotos, auf denen sie deutlich schlanker ist. 

Doch was ist ihr Geheimnis? Wie hat sie geschätzt 20 Kilogramm abgenommen? 

Sylvana Wollny kennt man hauptsächlich aus der TV-Serie „Die Wollnys“, in der die 13-köpfige Familie Wollny in ihrem Alltag von einem Kamerateam begleitet wird. Bereits seit 2011 wird die Serie ausgestrahlt – so sah man die Kinder aufwachsen und älter werden.

Sylvana Wollny: Seit Monaten wird sie immer schlanker

Nun lässt sich bei Tochter Sylvana Wollny bereits seit Monaten eine andere Veränderung feststellen: Die zweifache Mutter hat sehr stark abgenommen.

Vor kurzem erst postete Sylvana auf Instagram ein Vorher-Nachher Bild von sich, auf dem deutlich zu sehen ist, wie viel die 29-jährige in einem Jahr abgenommen hat. Eines betont Sylvana allerdings: „Verändere dein Aussehen, aber niemals deinen Charakter“, steht in der Bildunterschrift des Instagram-Fotos.

„Alle Träume können wahr werden, wenn wir den Mut haben, ihnen zu folgen“, schreibt sie unter ein anderes Bild. Für viele wird sie momentan zu einem Vorbild. Ihre Fans lassen sich inspirieren und sind offenbar motiviert, selbst ihre Lebenseinstellung zu ändern und abzunehmen.

Wer sich in letzter Zeit auch die Instagram-Accounts der anderen Wollnys angeguckt hat, dem fällt auf: In der ganzen Familie purzeln die Pfunde, die Wollnys scheinen im Abnehm-Fieber zu sein. Neben Sylvana haben nämlich auch ihre Schwestern Estefania (19) und Sarafina (26) einige Kilogramm verloren.

Sylvana Wollny hat abgenommen: Fans loben sie für neue Figur

Sylvana-Wollny-Fans zeigen sich begeistert auf Instagram: Viele schreiben Kommentare wie „Wow, Respekt!“ oder „Du kannst stolz auf dich sein.... Hauptsache es macht dich glücklich und zufrieden, denn du bist alles was zählt!“. Allerdings brennt dem Großteil der Fans auch die Frage nach dem „Wie“ unter den Nägeln.

„Wie hast du das bloß geschafft?“ Diese Frage findet man in unzähligen Ausführungen in den Kommentaren von Sylvanas Instagram-Account. Andere jedoch unterstellen ihr, sie hätte sich „in der Türkei operieren lassen, Magenband etc.“. Auch anderweitig wurde in den Kommentaren wild spekuliert, wie Sylvana die vielen Kilos losgeworden ist.

Sylvana Wollny hat abgenommen: Wie hat sie es geschafft?

Zuerst erklärte Sylvana Wollny sich nicht, welche Diät ihr den beeindruckenden Wandel beschafft hatte. Doch nun hat Sylvana endlich ihr Abnehm-Geheimnis verraten – und liefert auch einige andere wertvolle Tipps.

Wie „Promiflash“ schreibt, teilt sie diese auch mit ihren Fans auf Instagram. Einer ihrer Abnehm-Tipps: „Mehr Gemüse essen“ – denn „das meiste Gemüse hat im Verhältnis zu seiner Größe sehr wenig Kalorien und macht somit durch das höhere Volumen schneller satt."

Außerdem nahm Sylvana kalorienarme Getränke zu sich. Am Ende war es also ein simples Kaloriendefizit, das sie sich mit ihrer Ernährungsumstellung erarbeitete. Der Erfolg ist nun gut sichtbar.

Sylvana hat noch weitere Tipps, um das eigene Gehirn etwas auszutricksen: 

  • So sollte man von kleineren Tellern essen, da sie das Sättigungsgefühl beeinflussen oder man soll generell etwas langsamer essen, da erst nach 15-20 Minuten ein Sättigungsgefühl einsetzt.
  • Wenn sie Hunger auf etwas Süßes hätte, würde sie einfach zu einem zuckerfreien Kaugummi greifen.

Ihre Schwestern dagegen griffen gerne auch mal zu einem Shake, um die überschüssigen Kilos los zu werden  – dazu machten sie noch viel Sport.

Am Ende muss aber doch jeder seinen eigenen Weg finden, um sich wieder wohl in seinem Körper zu fühlen. Denn genau wie Sylvana unter einem ihrer Instagram-Posts schreibt: „Glück ist kein Ziel. Glück ist eine Art zu leben.“ 

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um Ihren Besuch bei uns zu verbessern.